Beiträge von solli 666

    So meine Freunde ,


    nach langem Kampf habe ich nun 2 bilder hochgeladen.


    die Bbebaunug soll in südlicher Richtung nach Westen versetzt ( 2 Bild) erfolgen da wo jetzt die Holzster stehen.


    die Firtst Höhe soll 12 M hoch werden Abstand zu meiner Solaranlage 12 m
    meine Solarfelder beginnen in einer Höhe von 4 M .


    Meine Solaranlage hat eine volle Ostausrichtung.


    der Bauträger hat ausgerechnet das es keine Schaden wirft aber kann mann das glauben?
    der Erste Nussbaum ist Ca 8 mm weg und ca 14 mm hoch und wirft in den den Wintermonaten auf den südlichsten 3 unteresten Modulen Schaden. aber nur so 2 Stunden .
    ich hoffe ihr könnt damit was anfangen.
    und mir einen Rat geben ob ich das baugesuch unterschreiben kann.
    Viellen Dank . ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben



    http://www.photovoltaikforum.com/posting.php#

    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem mein Nachbar im Süden, meiner nach Osten ausgerichtetn (-80) Anlage möcht bauen.


    Nun stellt sich für mich die Frage habe ich dadurch Schatten auf meiner Anlage, oder wo kann ich das kostengünstig prüfen lassen.
    lt. Bebauundsplan müßte er 14 Meter von meinem Solardach wegbleiben aber er möcht näher ran für eigentlich kein Problem wenn ich keinen Schatten auf meiner Anlage habe..


    lch wäre sehr dankbar für ein paar Tips.



    und noch schöne Festtage.

    Hallo ,
    ich habe mein Gebaüde an einen Gewerbe- Betrieb verpachtet.
    nun möchte ich eine Solaranlage auf das Dach bauen und dem Pächter den Strom um 10 % unter dem üblichen Preis verkaufen.
    Frage : geht das, und wie ist das steuerlich muß ich das dann versteuern, und muß ich dem Pächter eine Rechnung schreiben?

    Hallo,
    danke für deine Antwort.
    ich habe aber noch nicht verstanden wenn ich in einem Router einstecken kann sind die Daten doch im Netz, und ich kann dann doch über Passwort an jedem Pc die Daten abrufen oder nicht?

    Hallo Gemeinde,
    ich muss leider für meine Anlag 31,5 Kw Module Schüco und Wechselrichter 3 x 10000 TL SMC von SMA eine Fernsteuerung einbauen.
    In diesem Zug möchte ich auch meine Anlage überwachen.
    Mein Anlagenbauer hat leider von der Internetsache wenig Ahnung:
    Er empfiehlt mir Sunalyzer Web PR von Schüco.
    Meine Frage:
    Was passiert mit den Daten wenn der Router mal ausgeschaltet ist? Konmen dann die Daten, sobald ich ihn wieder einschalte, auch von den Tagen wo er ausgeschaltet war.
    Braucht der Datenlogger eine eigene Stromversorgung?


    Mein Problem ist, ich habe das Gebäude vermietet und besitze keine eigene Strom- und Telefonleitung (muß daher bei meinen Mietern einstecken )


    Gibt es bessere Lösungen?

    hallo leute,
    ich habe nun das erste jahr durch.


    meine anlage :
    usrichtung :ulm
    -80 also ost
    neigung 45 grad


    180 Module MPE 175 MS 06 Schüco(31,5 Kw)


    3 Wechselrichter SMA 10000 TL


    ertrag 818 kw/pro kwp


    ist das in ordnung ?


    oder wie seht ihr das?

    * Ändere Beitrag
    * Diesen Beitrag melden
    * Mit Zitat antworten


    Re: Störung UAC BFR AN SMA 1000TL


    Beitragvon solli 666 » 28.11.2010, 14:37
    Hallo zusammen ,
    leider habe ich jetzt den Fehler zum dritten mal.
    mein Elektriker hat nun alle 3 wechselrichter mit einem F202A-40/0,03 abgesichert.


    und meinte es wurde nun gut sein.


    aber leider flogen bei erstem Schneefall wieder 2 FI raus.


    Es scheint immer bei schlechtem kalt und Regenwetter oder Schnee zu sein , wenn ich die FI wieder rein mache läuft die anlage wieder normal weiter.


    Was soll ich machen Anlage 1 jahr im Betrieb 3 mal Störung januar oktober und november.

    Wie sieht es mit einem stärkeren Fi aus ist es dann auch noch sicher Brandgefahr

    Hallo zusammen ,
    leider habe ich jetzt den Fehler zum dritten mal.
    mein Elektriker hat nun alle 3 wechselrichter mit einem F202A-40/0,03 abgesichert.


    und meinte es wurde nun gut sein.


    aber leider flog bei erstem Schneefall wieder 2 FI raus.


    es scheint immer dei schlechtem kalt und regen oder Schnee zu sein , wenn ich die FI wieder rein mache Läuft die anlage Wieder normal weiter.


    was soll ich nachen anlage 1 jahr im betrieb 3 mal störung januar oktober und november.