Beiträge von Dieckde

    @ BEamtenversteher


    siehe hier:


    und das macht deiner.

    Na ja, es "steht" ja im Datenblatt, mann muß nur auch Nachdenken:

    Nennspannung 600V

    Max. Strom Strom 13,5A

    Somit rechnerisch 8100W / Strang

    Also wird deutlich das es keine 15000W auf einem Strang sind.

    Mann darf bei solchen Betrachtung nicht immer nur mit allen MAX-Werten rechnen , das ist Unlogisch.

    Damit würde ich ja auf 16900W kommen. (1000V * 16,9A)

    Ob das bei anderen Herstellern anders ist lasse ich einmal offen.

    Für mich war es aufgrund dieses Überschalges klar das die Max. Leistung nicht über einen Strang möglich ist und aufgeteilt wernden muß.

    Ob es 50:50 sein muß, dazu sagt das Datenblatt tatsächlich nicht. ?(

    Leider !

    Device Type: SPH4~10K TL3BH

    besagt : Typenserie SPH4 bis 10K TL3 BH


    Ich denke : die sind alle gleich und werden anhand von eine zwei Parameter auf die jeweilige Leistung (lt. Typenschild) begrenzt.


    Somit zählt: Rate Power(kW) als Defination der Leistungsgröße.

    Ehrlich gesagt, nein.


    Das was du herrausgefunden hast steht in den Unterlagen / Bedienungsanleitungen und wurde hier im Forum schon dutzendfach verbreitet.

    Da ist nicht was nicht hier schon geschrieben wurde.

    Ich dachte wirklich da kommt mal was neues.


    Für mich hört sich das so an:

    Bevor ich selber lese frage ich erst einmal die Verkäufer und Händler, sie müssen das ja wissen.

    Oh, die wollen Geld für Ihr Wissen (Ok - manche betreiben auch Abzocke),

    dann frage ich mal hier im Forum welches ich gerade gefunden habe, da gibt es ja genügend Leute.


    Und,

    da anscheinend keine Antwort kam, doch selber damit beschäftigt.


    Es gibt hier auch eine Suchfunktion mit der du sehr wahrscheinlich fündig geworden wärst.


    Eventuell mal die Anleitung des Stick und WR in die Hand genommen bevor rumgefragt wurde ?

    Die Parameter im Setting sind "fast" selbserklärend, zumindest die wichtigsten.

    Ansonsten Hilft auch die Bedienungsanleitung vom WR weiter.

    Vermeide jedoch in der Anwendung die Einstellung "Deutsch" dann wird es in der Tat etwas, sagen wir mal, Interessanter.


    Das ist meine Persönliche Meinung zu diesen, deinen Texten.

    Markus


    * PS. ich freue mich schon auf den Daumen nach unten . 8)

    die Email an Growatt sollte von einem Google Account kommen. Sonst kann sie im Spam landen!

    Die Aussage scheint mir doch sehr gewagt.

    Ich habe überhaupt kein Google Account und die Antworten dennoch immer und schnell und freundlich.

    Ok, ich habe eine eigen Domain.