Beiträge von Henry

    Danke für die ganzen Antworten!


    Ich weiß dass es meine Arbeit ist und ich hab noch ne ganze Weile daran zu tun, ich nutze nur die mir gegebenen Mittel. Ich meine, ihr kennt euch aus, Hilfestellungen sind doch nichts verkehrtes, ein paar Informationen sammeln, auch von "fremden Menschen" . Bin sogar mit dem Fahrrad durch die Gegend gefahren und war auch schon bei wildfremden Menschen die eine Solaranlage haben klingeln und hab diese ausgefragt, leider ohne wirkliche Ergebnisse. Hab schon zig Bücher gelesen und war auch arg vielen Seiten im Netz, nur meist leider ohne wirkliche Erfolge, hab zwar viel erfahren aber oft nur das was ich nicht wirklich brauchte. Menschen die sich damit besser auskennen als ich um Hilfe zu bitten ist doch nicht verboten, nichtmal in einer Facharbeit.


    Fals jemand noch mehr nützliche Informationen, Werte oder Beispiele für mich hat wäre ich wirklich dankbar!


    mfg, Henry

    Woah, 'dammt! :?


    Hmm...


    Ok, Solarthermieanlagen also. Ich soll ja auf das Einsparungspotential von Solaranlagen eingehen. Wo finde ich dann die gesuchten Werte für Solarthermieanlagen? Gibt es da vielleicht gleich konkrete Vergleichswerte für ein "Vorher" und "Nachher"?


    Fals möglich würde ich da die selben Angaben benötigen wie zuvor.
    Alle wichtigen Faktoren und Informationen die dazu wichtig sind.


    Die Werte liegen etwa zwischen 20-40% des gesamten Wärmebedarfs, oder? Hab ich zumindest gelesen. Nur für Trink- bzw. Nutzwassererwärmung können es sogar bis zu 60% sein.


    mfg, Henry


    PS.: wiedermal danke für die Hilfe!

    Erstmal danke schon allein für diese Antwort.


    Das Einsparungspotential liegt beim Verbraucher? Ok, dass die Solaranlage an sich keine Energie einspart ist mir klar, deswegen wären Vergleichswerte (Vorher/Nachher) vom Eigenheim praktisch da ich mich auf diese beziehen will/muss.


    Kann mir jemand entsprechende Werte geben?


    "Beispiel":
    Aus einer anderen Quelle habe ich erfahren, dass mit einer 1 kWp-Photovoltaik-Anlage (9-10 m² Fläche) etwa 700 bis 900 kWh Strom pro Jahr erzeugt werden können. Aus Statistiken habe ich dass der jährliche Stromverbrauch eines Vier- Personen- Haushalts in Deutschland durchschnittlich bei etwa 4.000 kWh liegt. Die Einsparung würde also bei etwa einem Füntel liegen.


    Das ist ja nur, mehr oder weniger, der theoretische Teil, wenn auch noch lange nicht komplett, die praktischen Daten fehlen mir.


    Also, zu den Daten welche ich benötige:
    - Was für eine Solaranlage wird benutzt und welche Einsparung wird erzielt/erreicht?
    - Fals möglich Informationen über diese oder andere Solaranlagen und deren Werte, theoretische sowie praktische.
    - Theoretische Werte verschiedener Solaranlagen zum Vergleich.


    mfg, Henry

    Hallo erstmal...


    Mein Name ist Henry und ich schreibe im Fach Technik meine Facharbeit zum Thema Solarenergie. Ich hoffe ich kann hier die gesuchten Informationen finden und einbringen. Ich brauch so schnell wie möglich Hilfe zum Thema Einsparungspotential. Ich bin dankbar für jede Art von Datan, Artikeln und Quellen die mir weiterhelfen mehr über das Einsparungspotential von Solarenergie und Solaranlagen zu erfahren.


    Fals mir jemand auch direkte Vergleichswerte von theoretischen und reellen Werten geben kann wäre das umso besser! Hauptsächlich im Bezug auf das Eigenheim oder Vergleichswerte für "durchschnittliche 1-Familien oder Mehrfamilien-Häuser".


    Für die Theorie Formeln und Informationen, für die Praxis Vergleichswerte, Störfaktoren und "Fehleranalysen" die zu einem niedrigerem Einsparungspotential führen.


    Ich bin wirklich dankbar für jeden Form von Hilfe...


    mfg, Henry