Beiträge von janschnie

    Meine Anlage ist nun 1 Jahr erfolgreich in Betrieb.


    Es gab keine Probleme - alles lief ohne Beanstandungen.


    Die Ausbeute im ersten Betriebsjahr beträgt 5958 kW/h - das entspricht also 1034,37 kWh/kWp.


    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ertrag.


    Hoffe es läuft weiter so positiv.


    ... "Shine Baby Shine"

    Rolki
    ja bei mir ist das genauso.
    Der 26.3. fehlt auch bei mir. In der Einzelansicht ist der 26.3. aber vorhanden.
    Ich nutze einen SunWatch als Datenlogger. Der Fehler ist aufgetreten glaube ich, als ich mit dem SunnyExplorer parallel zum SunWatch mit per Bluetooth mit dem WR verbunden habe.
    Seit dem ist die Ertragskurve im SunWatch total chaotisch. Es werden immer parallel die Erträge des Vortags angezeigt. Die aktuellen Erträge überschreiben dann die alte Ertragskurve. Könnt ihr Euch ja mal ansehen. In jedem Fall darf man nicht gleichzeitig mehrere Bluetoothgeräte mit dem WR verbinden. Ich habe Herrn Uwe Klatt schon gefragt und um Hilfe gebeten.


    Ich schrieb Herrn Klatt heute eine Mail mit folgendem Inhalt (ein Auschnitt):


    "Hier fällt auf, dass es beim 1.3. einen Unterschied gibt. Der SunnyExplorer hat beim 1.3. den Wert 26,58 als Ertrag - beim SunWatch ist dieser Wert erst am 2.3.2011.
    Hier gibt es eine Verschiebung. Es fehlen hier 28,64 KW/h, die am 1.3.2011 laut SunnyWatch erzielt wurden.
    Dieser Ertrag vom 1.3.2011 in Höhe von 28,64 fehlt beim SunnyExplorer in der Monatsansicht.
    Wenn man nun in die Einzeltagesauswertung des SunnyExplorer schaut, dann fällt auf, dass die kummulierten Anfangs- und Enbestände vom 28.2. auf den 1.3.2011 unterschiedlich sind, im Vergleich zur Monatsansicht.
    Danach ist der KW-/h-Stand am 28.2. 930,23 KW/h und am 1.3. dann 958,88 KW/h, was als Differenz genau die 28,64 ergibt.
    In der Monatsansicht ist der KW/h-Stand am 1.3.2011 aber 985,46, was eine Differenz von 55,23 KW/h ergibt. Dies ergibt die Summe aus den Erträgen des SunWatach vom 1.3. und 2.3.2011 (28,63 + 26,58).
    Des weiteren fällt auf dass beim SunnyExplorer der 26.3. als Datum in der Monatsanzeige fehlt."


    Ich bin mal gespannt, ob das bald wieder richtig funktioniert.


    Schönen Abend Euch.
    Jan

    seit ein paar Tagen funktioniert der autom. Datenimport nicht mehr.
    Ich nutze den SunWatch von Herrn Klatt.
    Bisher hat das immer reibungslos funktioniert.


    In meinen Anlageneinstellungen erscheint auch eine Fehlermeldung bzw. ein Hinweis:


    AnlagenKWP:Summe der WR-Leistungen ist größer als die Anlagen-Leistung!
    Die im Datenlogger eingegebene Leistung stimmt nicht mit Sonnenertrag.eu überein!


    Ich habe es kontrolliert. Die Leistungen, die ich im SunWatch eingetragen haben stimmer mit den Angabe bei sonnenertrag überein.


    Wo ist das Problem?
    Über eine Info wäre ich dankbar.
    Jan

    Verkaufe meinen gerade erst vor kurzem gekauften Sunny Beam Bluetooth.


    Da ich mich kurzfristig enschieden haben einen Sun Watch Datenlogger zu kaufen muss ich mich wieder von meinem Sunny Beam trennen, da man beide Geräte nicht parallel betreiben kann.


    Der Sunny Beam war erst 18 Tage in Gebrauch - vom 5.10. (Tag der Inbetriebnahme meiner PV-Anlage) bis zum 22.10.2010.


    Der Sunny Beam kann deshalb als Neuwertig bezeichnet werden.


    Neupreis war 198.- Euro.


    Verkaufspreis ist 140.- Euro (inkl. Mwst und Transport)
    Alternative Preisvorstellungen bitte per PN.



    Bei Interesse bitte melden unter j.schniedewind@gmx.de

    Zitat von solarteur0502

    Auch von mir Gratulation und immer volle Sonne auf der Dachhaut. Sieht gut aus, ist gelungen.


    ja Danke.


    Ich hatte ja erst mit Ihnen bauen wollen.
    Sie waren allerdings ausgebucht.


    Ich habe dann die Anlage mit der Firmat Solaranlagaen Skibbe aus 19348 Bresch realisiert. Kann ich auch nur empfehlen.

    Zitat von timo-bile

    Hallo.


    Viel Sonne usw.
    Die Stadt oder das Bundesland BB?
    Was meinst du wie groß deine Tannen in 20 Jahren sind? :-)


    MFG Timo


    Bundesland - Gemeinde Oberkrämer


    Die Tannen werde ich nächstes Jahr in der Krone kappen.


    Viele Grüße
    Jan

    Endlich ist es vollbracht. Meine Anlage ist seit gestern 11 Uhr ans Netz gegangen.



    [Blockierte Grafik: http://www.agentur-hundertmark.de/privat/jan/pv_anlage_dach.jpg]


    Kurz die Faketen der Anlage:


    Dach ca. 40-45° Neigung
    Aurichtung: Süd-Ost - Abweichung von Süd -20°


    Module: 24 Solon Blue 230/7 mit 240 Wp
    Leistung Gesamt: 5,76 Kwp
    Wechselrichter: SMA SB5000TL-20
    Montagesystem: doppellagig wegen waagerechter Montage der
    Module, Unterkonstruktion bestehend aus Alu / Edelstahl - Hersteller MP-TEC, Serie Quick-Line
    Montagezeit: 2 Tage (2 Termine)
    Bearbeitungszeit Eon: von der Anmeldung, Einspeisevertrag bis zum Zählereinbau und Abnahme der Anlage: 16 Werktage
    Kosten der Anlage (inkl. Zählerschrank, PV-Zähler, Elektromontage für Eigenverbrauch, Anmeldung bei der Eon und Netzagentur und Abnahme):
    Netto: 17.407,30 Euro = 3.022,10 Euro pro KWp