Beiträge von Jonnycash

    Hallo,


    früher hat man es genauso gemacht, 2 Strings mit gleicher Länge auf West und Ost. Dies funktioniert.

    Allerdings gibt es heute doch Wechselrichter mit 3 und mehr MPP Trackern - würde heute die Strings in jedem Fall auf einzelne Leistungsteile legen.

    Und grundätzlich die Anlage so groß wie möglich bauen, zB 14kW und dann zB einen Huawei Sun KTL 15 Wechselrichter mit 3 MPP Trackern verwenden.

    Industriegebiet? Welche Betriebe grenzen unmittelbar an die Anlage an? Wie hoch ist deren Stromverbraucht?

    Auf 12tqm kriegst bei Ost West zwischen 1,5 und 1,8MW. Mit Maximalbelegung rechnen. Prüfen ob Du den Strom direkt verkaufen kannst, ohne Leitungen über öffentliche Wege zu legen wäre dabei ideal.


    Als erstes NAB stellen mit Anschlussleistung 1800kVA. Dann kann man weitersehen.

    Als reine EEG Anlage lohnen sich die 1800kW nur wenn die Nebenkosten niedrig bleiben, bei einer Direktvermarktung in unmittelbarer Nähe sieht die Rechnung anders aus.

    leute bleibt mal locker, das steht hier nicht zur Debatte. Es war eine fehlerhafte Kabelverbindung, eine größere Anlage, frei zugänglich, macht euch mal keine Sorgen.


    In jedem Fall hat diese Sache gezeigt dass die Module extrem stabil sind, ein Folien Modul wäre abgebrannt. Dem Glas hat es gar nichts getan, dem Modul auch nicht, elektrisch ist an dem Teil alles in Ordnung

    das Angebot ist von so einem Solarförderverein - es geht um eine Fassade eines Ärtzehauses in Marburg. Der Arzt lässt sich die Anlage finanzieren und zahlt dann 5€ je erzeugter kwh zurück.


    Möchte wissen wer da mitmacht. Falls der Abnehmer zusperrt, verstirbt, oder sonstiges … bleibt man auf seinem invest sitzen...

    Ein ziemlicher Humbug

    Darum geht es nicht...


    Angenommener Fall:

    Module sind nach 8 Jahren Defekt weil sich die Rückseitenfolie auflöst. Die Produktgarantie beträgt 10 Jahre. Dann erhalte ich lt. der neuen Bedingugen nur noch 20% des aktuellen Wiederbeschaffungswertes der Module (in /Wp). Darum geht es.

    Zitat

    der Kunde wird nur solange wertgeschätzt bis er sein Geld überwiesen hat, danach versucht man sich aus jeglicher Verpflichtung zu aalen.


    das Verhalten kenne ich auch, drum prüfe wer sich so lange bindet...


    Habe schonmal geschrieben, dass unter anderem auch QCells ihre Garantiebedingungen für aktuelle Module aus meiner Sicht sehr zu ungunsten der Käufer verändert haben. Nach wenigen Jahren erhält der Käufer im Schadensfall nur noch einen anteiligen Ersatz sofern monetär kompensiert wird. Dies war in der Vergangenheit nicht so. Ähnliche Bedingungen haben aber mittlerweile auch Trina, Solarfabrik, ...