Beiträge von Karl aus W.

    man kann eine" etwas ältere bude " (bitte nicht mißverstehen) , nicht total sanieren, ohne nicht aber hunderttausende aus zu geben, muß ja auch nicht sein,

    dein dachboden ist ausgebaut, was ja nicht heißen soll, dass man da auch stetig wohnen soll, schlafen, vieleicht ein arbeitszimmer reicht doch völlig,

    und wenn da auch noch ein nach oben offenes treppenhaus ist, braucht man auch nicht großartig zu heizen, wärme steigt bekanntlich nach oben..

    das haus ist ja bereits gedämmt, nunja, standart vor etlichen jahren, zwischensparren dämmung, die 18000kwh stunden kommen nur durch die nachtspeicheröfen zustande, ich war auch zwischenzeitlich mal in einer wohnung mit nachtspeicheröfen, ( 3500 € die jahres-abrechnung ), im dachgeschoß geht die verlegung der rohre auch als boden-wand kasten, im erdgeschoß die rigips zwischendecke, ein brauch-raum wird ja wohl zur verfügung sein, wo der pelletofen, und 2-3 palletten pellets platz haben, nicht das modernste, aber , wie ich denke, günstigste konzept,

    hi

    wenn du auf ca. 10 cm deckenhöhe verzichten kannst,und ab und an mal nen kleinen rigipskoffer an einer wandecke, schon mal an wasserführenden pelletofen gedacht ? zumal der kamin schon vorhanden ist, und 3-3500 € bafa mitnehmen ?

    pv , ohne speicher mit eigenverbrauch kannst du selbstverständlich machen, aber nicht zu dem preis den du erhalten hast,

    ich würd dir auch , was das heizproblem darstellt, zum heizungsforum raten,

    bekannter von mir hat ne wohnung, gut 100 m² mit wasserführendem pelletofen , ( wohnzimmerausführung ) bezahlt ca, 60 € pro monat an heizmaterial

    gruß karl

    na, dann lösch mich doch gleich aus dem portal, wenn man wegen jedem scheiß, und nicht mainstreamkonform deren meinung ist, gleich in die rechte ecke gestellt wird, ich brauch sowas nicht.

    guten tag

    hfrink

    mit keinem wort hab ich erwähnt, dass ich windenergie, oder photovoltaik blöd finde, da kommt noch so ganz andres zeug , wie zum beispiel co2 verbuddeln, und so weiter...

    schön wärs, wenn die vielen milliarden dahin gehend " verblasen " würden, wie du oben schreibst, aber glaubst du das auch ernsthaft, bei unserer lobby-gesteuerten politik ?

    da wird jetzt sicher jede menge dummes zeug erfunden, das gewiß nicht weiter hilft, außer in die taschen desjenigen, der glaubt, er rettet die welt

    ich sah den shit storm kommen, deshalb bin ich noch lange nicht blöd, ich brauch dir auch nicht aufzählen, wieviel in % die jeweiligen länder dazu beitragen, aber deutschland wird ein haufen milliarden verblasen, ohne das geringste aus zu richten,

    diese vielen milliarden könnte man wesentlich besser verwenden, und zwar mit vorsorge, und jetzt werd ich auch mal pampig,

    mit was willst du den klimawandel aufhalten, der nun kommt, egal, ob menschliche hilfe dazu beiträgt, das leugnet doch auch niemand, du kleines würstchen im gegensatz zum erdgeschichtlichen, das sich immer und immer wiederholt ?

    moin

    so sehr ich vom e3dc angetan war, ( aber nur in der form, was es überhaupt am markt gibt, ich bin auch gegen speicher )

    so sehr bin ich entäuscht , über e3dc, dabei spielt es keine rolle, wenn gemunkelt wird, der hersteller hätte zulieferer, die sch... komponenten verkauft haben, sohnemann hat nun den dritten wandler drin, diverse ausfälle, laden nur bis 80 % , entladen nur bis 35 % , die liste ist lang, es handelt sich um die pro-serie

    gruß karl

    moin

    wir sind uns wohl alle darüber einig, das es den klimawandel gibt, keine frage,

    ob er jetzt so gravierend menschengemacht ist, ist doch überhaupt nicht erwiesen,

    und jetzt kommts :

    ein klimawandel in richtung W Ä R M E R hat doch ganz klar eins zur folge, es wird immer W Ä R M E R !

    oder sollen dann die balken etwas andres zeigen ?

    bitte mal drüber nachdenken, und nicht gleich los schreien

    gruß karl

    ob der " litholas " das auch gelesen hat, oder ist er grad dabei, einen plan zu entwickeln, wie er die menschen in der sahara stapeln kann..