Beiträge von IqRS

    Zitat von weiser_uhu

    Dieses ist aber (?) offensichtlich nicht der Fall, ich würde sogar wetten, es ändert sich nicht einmal an einer Kommastelle etwas. Das würde bedeuten, dass jegliches CO2 wieder gespalten wird, wo sollte sonst der Sauerstoff herkommen?


    Nö, die Sauerstoff-Konzentration der Atmosphäre nimmt in der Tat ab. Wird auch entsprechend so gemessen, einfach mal google bemühen und nach "atmospheric O2/N2 ratio" suchen.


    Mühli, Du vergisst, dass die Wissenschaftler ehrenamtlich für das IPCC arbeiten, das finanzielle Interesse, das Du ansprichst, existiert also nicht. Das Klimasystem ist ein System, das von physikalischen Gesetzen bestimmt wird und wenn man diese versteht, so kann man auch Aussagen darüber trefen, wie sich etwa eine Änderung der CO2 Konzentration auswirkt. So wurde etwa bereits in den 70ern prognostiziert, dass sich die Arktis schneller als der Rest der Erde erwärmen würde (Eis Albedo Feedback) und so ist es dann auch gekommen. Oder, dass nachts die Temperaturen stärker ansteigen würden als tagsüber, auch das ist eingetreten. Oder, dass sich die Stratosphäre abkühlen wird. Auch das ist eingetroffen. Ich könnte hier noch zig weitere Beispiele auflisten.


    Dass Du selbst etwas tust, find ich natürlich super :)

    Zitat von Mühli


    Und dass der Weltklimarat sehr grün geprägt ist stimmt ja auch. Zudem ich von solchen Experten eh nix halte, die lagen bis jetzt immer noch daneben.


    Was ist an dem IPCC grün geprägt? Das IPCC macht nichts anderes als den Stand der Wissenschaft zusammenzufassen - und das machen sie ziemlich gut! Also bitte verbreite nicht so einen Unsinn, Du hast ja vermutlich nichtmal in den letzten Bereich hineingeschaut.

    Die Mai Zahlen sind da!


    2011
    Januar: 266 MW
    Februar: 101 MW
    März: 147 MW
    April: 202 MW
    Mai: 362 MW


    Summe: 1078 MW


    2010:
    Januar: 222 MW
    Februar: 163 MW
    März: 331 MW
    April: 454 MW
    Mai: 573 MW


    Summe: 1743 MW