Beiträge von Grünberg

    :thumbup:, finde ich ungemein spannend, wenn gleich ich mir dann noch jemanden suchen muss der es macht:(. Vieleicht kann man damit die Flut an Elektronikschrott vom Mercedes noch mal etwas eindämmen, wenngleich ich immer noch nicht verstehe warum die das nicht selbst reguliert haben, scheint ja doch soooo schwierig nicht zu sein für Fachleute. schöne Woche noch Gerd

    Hallo alle miteinander,


    auch auf die Gefahr hin das es nervt.... noch mal Mercedes...


    habe jetzt die Batterie von meinem Kunden bei mir stehen.


    Die Fehlermeldung :Zustand: Warnung / Meldung von Prozessschnittstelle: Batterieüberspannung / keine

    Hat Jemand eine Idee wie man hier eine Veränderung erzielen kann ?


    vielleicht spezielle Einstellungen am SI ?


    Ich habe keine Lust das Gerät in die Tonne zu klopfen.

    Liebe Mitstreiter,


    Mercedes hat in der Vollgarantie wegen angeblicher bürokratischer Unstimmigkeiten den nichtfunktionierenden Speicher als Garantiefall abgelehnt !!!

    Es lebe die deutsch Wertarbeit!!!


    So nun kann ich hingehen und die Anwälte beschäftigen um zu schauen ob das deutsche Recht denn einen kleinen Installateur auch helfen kann, ich erwarte nicht viel, siehe Abgasskandal...…….


    Ich kann nur sagen kauft das Material beim letzten Chinesen, der ist kulanter in der Garantie als der Großkonzern Mercedes Benz.


    Denn da habe ich schon mal ein einzelnes Modul auf deren Kosten geliefert bekommen, per Luftfracht.


    Und glaubt mir auch Rückabwicklung in der Lieferkette, es windet sich alles wie die Aale.


    Ich bin geheilt von wegen lokale Kreisläufe und so, Kamenz ist von mir 15 km entfernt.



    Welchen der Hersteller darf man denn überhaupt noch trauen, hab ja jetzt einen arbeitslosen Sunny-Island rumhängen .


    brauche Ersatz für den...... 48 Volt, 6 kwh



    Schönes Wochenende

    Hallo alle miteinander,


    meine Frage : ist es möglich mehrere von einander unabhängige Batteriesystem ( also mehr als einen Sunnyisland an einem Einspeisepunkt ) zu betreiben ?

    Ich meine damit die Möglichkeit verschiedenartige Batteriesysteme gegebenenfalls nachzurüsten ?


    Danke im Voraus , und einen schönen Sonntag noch



    Gerd

    Hallo


    hab mir heute mal die Typenschilder am Batterieblock angeschaut,


    Fabrikstandort

    Automobilwerk

    [Blockierte Grafik: https://www.companyhouse.de/Deutsche-Accumotive-GmbH-Co-KG-Kirchheim-unter-Teck/logo]

    Anschrift

    Neue Str. 95

    73230 Kirchheim unter Teck

    Deutschland

    Telefonnummer

    +49 3578 37310

    E-Mail-Adresse

    info@accumotive.com

    Homepage

    Das ist doch in Baden-Württemberg……..die Tel Nr.: stammt aus Kamenz Sachsen...…


    So, weiter im Konzept:


    SMA sagt man kann die AC Leistung drosseln, das werde ich mal schrittweise versuchen....

    Hallo und Danke ,


    hab die Kurve grad noch mal zu SMA geschickt.


    was mich immer noch bewegt ist die Frage: wer steuert die Ladeleistung BMS oder Sunnyisland ?


    Wie gesagt wenig Sonne, wenig Ladeleistung ist alles OK


    Oder werden die Batterieblocke beim starken laden einfach zu warm ?


    Wie laufen denn die Batterien bei anderen Nutzern ?, welche Einstellungen habt Ihr verändert ?