Beiträge von Mattn

    es heißt aber von der Versicherung: SOBALD er ein Einkommen...egal ob Zinsen, Mieteinnahme was auch immer hat, welches über 450 Euro liegt, ist er nicht mehr Familienversichert.

    Ich könnte ihm ja meine kleine Anlage überschreiben...besser als nichts.

    das könnte finanziell hinkommen.

    So es gibt Neuigkeiten.

    Ich glaube es rechnet sich leider nicht, denn mein Sohn hätte im Monat definitiv mehr als 450 € an Einnahmen. Und das ist die Grenze ab der er nicht mehr familienversichert wäre. Sprich er müsste circa 190 € im Monat an die Krankenkasse zahlen.

    :-(

    da hast du vollkommen Recht Broadcasttechniker. Wirklich angewiesen sind wir nicht auf das Geld. Wollen nur den Gewinn maximieren. Was mit dem Geld passiert kann man ja schriftlich irgendwie festhalten, damit es zwischen den Geschwistern mal keinen Streit gibt.

    Und nein...von einer Scheidung sind wir Welten entfernt ;-) Gibt noch Familien in denen alles harmonisch ist.

    der Pachtvertrag wird ja dann einfach neu unterschrieben mit dem Sohn als Dachnutzer.

    manchmal kann man aber auch einfach alles komplizierter machen als es ist.

    das eine ist die familiäre Sache...das andere was das Finanzamt angeht.

    Das wichtigste ist ja auch, dass der Sohn ein eigenes Konto hat wo die Einnahmen drauf gehen.

    Ist das EEG in 8 Jahren um und die Anlage bei meiner Schwester...ist doch eh alles vorbei.

    Wenn mein "Sohn" räusper (ich hoffe ihr versteht mich) das Konto dann auflöst und das Geld abhebt ist es halt so.

    oh so viele Nachrichten von Buddha :-D

    na dann antworte ich mal:


    Ich habe ja mit meiner Schwester einen Dachnutzungsvertrag. Diesen würden wir dann einfach umschreiben auf den Sohn.

    In ihm ist auch geregelt, dass die PV nach Ablauf des EEG an meine Schwester übergeht.

    Hat Erbaufteilungsgründe.


    -keine Verbindlichkeit : was sind denn alles Verbindlichkeiten die dagegen sprechen würden?


    - Der Abschlagsplan monatlich liegt bei 880Euro brutto


    -bzgl Versicherung. ja super danke für den Tip. das ist kein Problem.


    -ah Ekst- Erklärung muss er machen? Naja aber da kann ja nicht viel drin stehen oder? müsste doch eine Sache von 5min sein.