Beiträge von psrelax

    Vielen Dank für euere Beiträge.

    Dann bin ich erst mal beruhigt.

    Ich nehme für mich mit, dass auch bei 0% Akkustand (3,4V) es dem Akku nichts ausmacht und auch die Alterung der Zellen nicht großartig schneller voranschreitet.

    Schaden wird es aber nicht, wenn ich im Winter eine kleine Notstromreserve einrichte, damit der Akku nicht immer am untersten Ende steht.


    Dann ist das Thema für mich erledigt. Danke euch :)

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Antworten. :)

    Den Speicher selbst kann man auf einem bestimmten Niveau halten, in dem man eine Notstromreserve einstellt.

    Ich stimme natürlich zu, dass E3DC eine Garantie gibt, doch generell meine ich, sollte man seinem Akku etwas Gutes tun, in dem man im Winter die Reserve dazu schaltet. Zumal ich meine, dass der Akku selbst viel länger halten muss als die Garantie geht. Und je besser man mit dem Akku umgeht, je länger hält er. Er ist ja auch nicht unbedingt billig bei einer Neuanschaffung. ;(

    Im Frühjahr/Sommer würde ich das dann wieder umstellen, damit ich die Volle Kapazität des Speicher zur Verfügung habe. Das ist für mich zwingend notwendig.


    Ich habe mir auch die Zellenspannung der einzelnen Zellen angeschaut und sehe keine großen Unterschiede. Sie werden ja so weit ich weiß gebalanced.

    Was ich mich hald nur frage ist, ob die Zellen schneller altern bei 3,4V (0% Ladung) oder bei empfohlenen 3,8V (wie man überall lesen kann)?


    Generell ist Notstrom für mich nicht ganz so wichtig, da hier so gut wie nie der Strom ausfällt.

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und hätte eine Frage, die mich brennend interessiert. :)

    Ich habe einen Speicher (E3DC S10Pro) und frage mich, wie es um die Haltbarkeit der Akkus steht, wenn diese im Winter sehr oft für längere Zeit auf 0% entladen sind.

    Die Zellenspannung beträgt dann ca. 3,4V. Litium Akkus werden in der Regel bei 3,6-3,8V gelagert.

    Ich weiß zwar, dass E3DC noch einen Puffer nach unten eingebaut hat und somit 0% nicht gleichzusetzen mit ganz leeren Akkus ist, dennoch ist die allgemein gültige Lagerspannung nicht vorhanden.

    Gerade im Winter will ich es vermeiden, dass die Zellen zu schnell aufgrund falscher Behandlung altern.

    Diese Frage stellt sich mir, da ich möglichst lange etwas von dem Speicher haben will.


    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe :)