Beiträge von xx4

    An den ID 3 bekommt man einen Agrarhaken mit 1500kg Anhängelast…da kann dann alles was nicht ins Auto passt im Klaufix mitgenommen werden. Spart im Alltag Platz und Energie 👍

    _______________________________________________

    Kannst du mir da Detailinfos zum Einbau zukommen lassen?

    Für alle Modelle? Welche Kosten/Bedingungen?

    gerne auch per PN ... danke!

    Hallo.


    mein Solarteur meinte, dass man für den gewünschten Plenticore PLUS G2 10kW eine separaten "Aktivierungscode" brauche?

    Ohne den kann man den WR wohl nich sauber in Betrieb nehmen.

    Ich solle eim Kauf darauf achten, das dieser Aktivierungscode vom Händler direkt mitgeliefert wird.

    Ansomnsten dauert es 6-8 Woche bei Anforderung direkt über KOSTAL.


    Ich dachte bei Kostal sind nur die Anbindung einer Wallbox oder eines Speichers zuzahlungspflichtig?


    Jemand eine Idee, was er gmeint haben könnte?


    Verbaut wird der Plenticore PLUS + Enector (für die kaufe ich noch einen Code) + Smartmeter Kostal KSEM G2


    Danke und Gruß

    xx4

    Was kann denn der Kostal G3 gegenüber dem G2 soviel besser, als dass man unbedingt zum G3 greifen muss?

    Der G2 ist doch völlig ausreichend und bietet wie schon genannt ein sehr gutes Schattenmanagement.

    Mit Glück um die 1500 Euro zu bekommen.


    Viele Grüße

    Danke erstmal für eure Antworten.

    Wahrscheinlich schrecken den Solarteur die 3 Dachflächen und die zusätzlich mit Micro-WR zu belegende Gaube und Ostterasse. Leider ist die Dachsituation bei mir etwas "verschachtelt".


    pflanze

    Anfrage hier im Planungsthread hatte ich erstellt, leider aber kein Angeot bekommen (wahrscheinlich, weil schon Module und UK für den Carport-Anteil als Eigenmaterial beschafft wurden).


    Viele Grüße

    du meinst also nen Repater mit LAN Anschluß geht auch?


    Ich lese gerade der Plenticore + MUSS auch noch per LAN an den Router?

    Das würde bei mir wirklich nochmal extremen Aufwand bzg. der Verkabelung bedeuten ...

    Über die RS485 kann der WR sich kein "Netz" vom Smartmeter holen?

    Für was braucht der WR überhaupt eine Netzverbindung ... ??

    hmmm .... ok ... blöd ...

    Dann muss man zwingend im Technikraum noch ne weitere FritzBox platzieren, um von dort ein LAN Kabel für die Netzverbindung zum KSEM (Schaltschrank + KSEM dann auch im Technikraum) zu ziehen?

    Könnte man dafür auch nen Repeater verwenden, der nen LAN Anschluß hat und mit der FirtzBox im Wohnzimmer verbunden ist?


    Von Technikraum aus verteilt dann der KSEM das "Netz" an WB und WR, die vom Carport an das KSEM per RS485 angebunden sind?


    Warum sind die nicht einfach alle WLAN fähig?

    Die Strommessung in den Geräten passiert ja eh lokal unabhängig vom Netz und der Synch/Datenaustausch würde halt bei WLAN Ausfall einfach nach Netzwiederherstellung fortgeführt ... ??

    Könnt ihr mich mal kurz aufklären?

    Plane auch die Kombi Plenticore Plus + KSEM G2 + Enector

    Ich dachte WR und WB werden jeweils einfach per RS4985 an das SmartMeter (KSEM G2) verbunden, danach konfiguriert und gut ist??


    Jetzt lese ich hier was von Switch ... Lan usw ... ??

    Kann mich jemand da aufklären, ob da estwas zusätzlich benötigt wird??


    Danke und Gruß