Beiträge von rosa

    Hallo Zusammen!

    Selbstverständlich sind wir Ansprechpartner, wenn es um Photovoltaikversicherungen geht. Leistungsbeschreibungen, Tarifrechner und Onlineantrag findet ihr auf unserer Website (siehe unten). Bei Fragen am besten anrufen!


    VG aus dem Skiurlaub

    rosa

    Hallo Zusammen!


    Ob und mit welchem Versicherungsschutz eine Photovoltaikanlage versichert wird, bleibt selbstverständlich jedem selbst überlassen.


    Was die Deckungserweiterung "Innere Betriebsschäden" angeht, so sehe diese als sehr sinnvoll an, zumal wir in diesem Bereich (speziell bei Wechselrichtern) die höchste Anzahl an Schäden verzeichnen. In der Regel tragen unsere angebotenen Versicherer bis zu 10 Jahre für diesen Part, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Sollte nur ein Wechselrichter einen "inneren Betriebsschaden" in den ersten 10 Jahren erleiden und auch noch Ertragsausfall entstehen, hat sich der Versicherungsbeitrag bereits mehr wie amortisiert. Egal ob die Versicherung 50, 75 oder 100 EUR im Jahr kostet. Aber wie schon geschrieben, es ist jedem selbst überlassen einen Versicherungsschutz nach seinen persönlichen Bedürfnissen auszuwählen.


    VG

    rosa

    Hallo Red5FS,


    mich würde auch interessieren, warum die Kündigung letztendlich erfolgt ist. Die CONDOR ist einer unserer TOP-Anbieter (PV-Sonderkonzept) und wird von uns seit Ewigkeiten angeboten. Ich kann nur sagen, dass ich eine derart formulierte Kündigung noch nie gesehen habe. Selbst eine Schadenbedingte Kündigung für solch einen geringen Betrag ist absolut unüblich. Dein Makler kann mit Sicherheit etwas mehr Licht in die Sache bringen. Vielleicht wurde diesem ja sogar die Zusammenarbeit gekündigt, was auch zu deiner Kündigung geführt haben könnte! Ich bin mal gespannt was rauskommt.


    rosa