Beiträge von Sungrow PM Team

    Dann bitte vom Installateur in seinem Serviceportal ein Serviceticket aufmachen lassen, und die vorhandenen Messprotokolle der Stringprüfungen (Übergabeprotokoll und wenn möglich die Nachprüfungen) hochladen lassen.

    und uns die Ticketnummer per PN zukommen lassen.


    Wir bitten den Service dann in der Zentrale direkt anzufragen ob ein unempfindlicheres Firmwareupdate bereits im Testbetrieb ist.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Hier ist hoffentlich die Zusammenfassung aus dem Installateurtraining hilfreich, eventuell kann der Installateur auch nochmal vorbeischauen :

    (Fett markiert die wahrscheinlichsten Gründe)


    Sechs Zugangsarten gibt es zu AC011E-01 :

    Diese ggf. nur der Reihe nach durchprobieren ! Im Extremfall „Garagenmodus“ oder Verwendung wie AC011E-01 L1


    1. RFID-Karte
    2. (Direkter Zugang auf Web-UI)
    3. iEnergyCharge App
    4. Direkter Zugang über iSolarCloud app
    5. Per iSolarCloud App – wenn am Hybrid angebunden mit RS485 – kein Laden mit Installateurzugang
    6. iSolarCloud Browserversion – wenn am Hybrid angebunden mit RS485 – kein Laden mit Installateurzugang.

    (Weitere Zugangsarten möglich, hier nicht besprochen. Auch in einer Zugangsart gibt es z.T. mehr als 1 Möglichkeit)


    • Anschluss AC011E-01 ist nur an einem (!) SHxxRT-v11/-v11.2/-20 möglich, nicht bei parallel geschalteten Hybriden
    • Bitte die Zugangsarten nur wenig – besser gar nicht - mischen, sonst hängt sich ggf. die AC011E-01 auf. Neustart erforderlich mit 20 Minuten Wartezeit. Aus allen Zugängen erst ausloggen, auch der Installateur
    • Es muss immer mit der Art gestoppt werden wie gestartet wurde, sonst hängt sich die AC011E-01 ggf. auf.
    • Vor jeder Einstellung/Änderung bei Zugängen den Typ2-Stecker vom Fahrzeug abziehen
    • Bei jeder Änderung in einem Eingabefeld 1 Minute warten, auch vor/nach dem Abspeichern
    • Wechsel von 1- auf 3-phasig erst nach 30 Minuten durchgehend (!) über 4,14kW Einspeisung und 100% SOC
    • Start Ladung ohne Netzbezug erst nach 30 Minuten durchgehend (!) über 1,38kW Einspeisung und 100% SOC


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Hier die Zusammenfassung aus dem Installateurtraining in diesem Fall (Korrektur in der WebUI):


    WebUI Zugang: 192.168.4.1

    • Erst 20 Minuten stromlos, Bootzeit 2 Minuten, Ladestecker weg !
    • Möglichst mit Chrome oder Safari, ggf. diese probieren
    • 15 Minuten Hotspot an nach elektrisch Einschalten
    • Firmware-Update : wegen derzeit fehlender enfs-Datei bitte in der iEnergyCharge durchführen
    • „EMS Mode“: (Standard) wenn mit SHxxRT und iSolarCloud Browser oder iSolarCloud app gearbeitet werden soll. Bei „Network Setup“ den Router hinterlegen.
    • „Network Mode“ (OCPP) : wenn mit OCPP 1.6 oder iEnergyCharge app zugegriffen werden soll
    • „Plug and Charge Mode“: (bald „Switch Mode“) bedeutet: nur RFID-Karte(n)
    • Nach jeder Einstellungsänderung oder anderer Zugangsart muss 60s gewartet werden bis zur nächsten Aktion,
    • Auch vor dem Ausloggen 60s warten damit vorher getätigte Änderungen übernommen werden können.
    • Bei nicht überwindbaren Problemen, auch bei anderen Zugangsarten: „Daten löschen“ = „Restore Factory Settings“

    Ist hoffentlich hilfreich


    Das Sungrow PM Team

    R.

    ...Leider habe ich es immer noch nicht geschafft die Uhrzeit korrekt an der WB einzustellen. Ich finde den Menüpunkt in der iEnergyCharge App nicht.

    In der iEnergyCharge für die AC011E-01 gibt es den Menüpunkt "Settings".

    (unterhalb des Menüpunkts "Charge Cards", also RFID-Karten verwalten)

    Dort konnte zumindest bis vor kurzem die Uhrzeit angepasst werden.

    Bitte falls möglich überprüfen ob dem noch so ist.


    Falls nicht müssen wir in der Zentrale nachfragen, ist möglicherweise mit einem neuen iEnergyCharge Design an andere Stelle gerückt.


    Das Sungrow PM Team

    R.

    Der Service kann remote nachsehen ob der DTSD1352 restlos aus der iSolarCloud Einstellung entfernt wurde.

    Hier den Installateur bitten über seinen Serviceportalzugang ein Serviceticket anzulegen und alle notwendigen Unterlagen, auch obige Bilder mit hochzuladen.


    Das Sungrow PM Team

    R.