Beiträge von gonzobuster

    Hi,


    hast Du Dir mal die AC-Spannungen angeschaut ?
    Vielleicht regelt der WR wegen zu hoher AC-Spannung runter weil bei Dir die Netzimpedanz recht hoch ist und über die Zeit zusätzliche Einspeiser in Deinem Netzabschnitt "dazu gekommen sind"...
    Schau mal im Display nach Vgrid AVG (durchschnittliche AC-Spannung) und natürlich die momentane AC-Spannung in der gleichen Anzeige.


    Sonnige Grüsse
    Gonzobuster

    hi,


    einfach mal nen Reset versuchen (für einige Minuten den Logger spannungsfrei zu machen und wieder zuschalten) ?


    Andernfalls würde ich mal die SD-Speicherkarte raus nehmen und mit einem Kartenleser auslesen. Das Verzeichnis "Portal" sollte leer sein / bleiben. Bei Überlauf bzw. zu vielen Dateien kommt der Logger manchmal aus dem Tritt...


    Viel Erfolg und sonnige Grüsse
    Gonzobuster

    hallo,


    könnte durchaus sein, dass bei Deiner PV-Anlage ein Strang "fehlt", d.h. nichts zur Produktion beiträgt. Evtl. eine Unterbrechung oder ähnliches ?!
    Durch Ablesen der WR-Daten im Display und durch Ausschlussverfahren können die meisten Fehler schon selbst erkannt werden...


    Stell` doch mal möglichst viele Infos hier rein, u.a. Fotos vom Display und Detail-Infos zur Anlage.


    Sonnige Grüsse
    Gonzobuster

    Hallo,


    hier war hauptsächlich die Rede von schlechten Lötungen und in Folge dessen vermutlich erhöhte Übergangswiderstände (die zur Erhitzung der selbigen bzw. zum eigenständigen Selbst-Auslöten führten).


    Sonnige Grüsse
    Gonzobuster

    hi,


    ich muss gestehen, dass ich nicht mit 100% gestartet bin (waren "nur" 99%)... Habe das Gefühl, dass trotz CCS die Ladung im Winter etwas länger dauert - vermutlich um die Batterien zu schonen. Genaue Zeiten habe ich hier jedoch nicht gemessen. Trotzdem dauert es kaum länger als eine Stunde bzw. war schon wieder fast voll (99% siehe oben), als ich vom Einkaufen zurück kam.


    Die Reichweite rechnet sich sicher noch nach unten, ca. 150km sind derzeit realistisch ohne Autobahnfahrten, da ich die Scheibenheizung brauche, um ein Beschlagen zu verhindern.


    Am 2. Weihnachtsfeiertag geht`s zu den Verwandten (ca. 130km einfach über die A8). Ich kann dort nur 1~phasig nachladen für max. 6 Stunden, wird wahrscheinlich nicht ganz bis zurück reichen. Dann muss halt wie letztes Jahr auch der REX her, aber trotzdem wird der Spritverbrauch insgesamt deutlich unter 1l Benzin / 100km bleiben. Ohne ihn würden wir jedoch mit nem Benziner Golf V fahren mit ca. 6l Benzin / 100km - von daher passt das für mich mit dem REX...


    Im "Eco Pro" Modus hab ich das Limit auf 115km/h gesetzt, das reicht zum mitschwimmen.


    Ich glaube nicht, dass der REX ein K.O. Kriterium sein wird für Fahrverbote o.ä. Sanktionen.



    Schönen Gruß und schöne Weihnachten
    Gonzobuster