Beiträge von SolarWorld-Genervter

    Ich weiß jetzt überhaupt nicht, wieso die Visualisierung der eManager-Daten nach 2021 nicht mehr funktionieren sollte?

    Wenn Solytic nicht aktiv die Ablesung davon einstellt, dann werden doch weiterhin einfach nur die Daten so übertragen wie jetzt auch schon.

    Und wenn dann nicht noch einmal ein solcher Faux-pas wie der letzte von Kiwigrid erfolgt, dann läuft es (die Visualisierung) doch - dank Übernahme durch Solytic - ganz anständig?

    Wie allerdings eine schon mehrfach hier erwähnte lokale Export-Funktion der Daten aus dem eManager erfolgen soll, wäre schon sehr interessant zu erfahren. Für den normalen Anwender gibt es da nämlich bisher gar nichts!


    Als zusätzliche Veräppelung empfinde ich die Aussagen, daß man doch den Zugriff von außen auf den eManager alleine durch Abkreuzen der Zugriffsmöglichkeiten in der Bedienoberfläche verhindern könnte. Bei mir war das seit Installation ausgestellt. Trotzdem hat es mir - wie allen anderen auch - die Software zuerst zerschossen und später wieder reanimiert. Also kann mindestens Kiwigrid direkt zugreifen, völlig unabhängig von irgendwelchen Einstellungen.


    Es wäre allerdings sehr fein, wenn sich endlich die eManager-Steuerung nicht mit der LiOn-Speicher-Steuerung intern bekämpfen würde. Aber es ist ja leider so gut wie sicher, daß auf diesem Gebiet nichts mehr passieren wird. Leider sind diese beiden Software-Produkte nicht besonders gut aufeinander abgestimmt, weil hier SolarWorld selbst nie große Kompetenz hatte.