Beiträge von Frank Blessing

    Sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzerinnen,
    sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzer,


    wir freuen uns, Ihnen in der Sunny WebBox mit Bluetooth® mit der Firmware-Version 1.03.8.R folgende Verbesserungen anbieten zu können:


    Aktualisierung der Geräteunterstützung – Im Zuge der Firmware 1.03.8.R werden folgende SMA Wechselrichter neu unterstützt oder deren Unterstützung optimiert:

      - SB 5000-TL21
      - SMC 4600/5000/6000A-11
      - STP 15000TLHE-10
      - STP 20000TLHE-10


    Optimierung und Performancesteigerung – Allgemeine Verbesserungen zur performanten Durchführung von Updates angeschlossener Bluetooth-Geräte


    Allgemeine Verbesserungen – Unterstützung der VDE-Anwendungsregel „VDE-AR-N4105“ und sonstige Fehlerbehebung



    Die Freischaltung der Software erfolgt sukzessiv ab der Kalenderwoche 07/2012 und steht somit allen Nutzern in den nächsten Wochen zur Verfügung.


    Falls Sie das automatische Firmwareupdate der Sunny Webbox mit Bluetooth® deaktiviert haben, können Sie dieses manuell über die Weboberfläche durchführen oder die Sunny WebBox mit Bluetooth® mit Hilfe der Update-Datei im Downloadbereich und einer SD-Karte aktualisieren. Diese Update-Datei wird ebenfalls in den nächsten Wochen über den Downloadbereich der Sunny WebBox mit Bluetooth® zur Verfügung gestellt.


    Weitere Informationen zu SMA-Kommunikationsprodukten erhalten sie hier: http://www.sma.de/de/produkte/monitoring-systems.htm

    Sehr geehrte SUNNY WEBBOX-Nutzerin,
    Sehr geehrter SUNNY WEBBOX-Nutzer,


    Bitte aktualisieren Sie die von Ihnen betriebene SUNNY WEBBOX bis zum 28.02.2012 auf die aktuelle Firmwareversion (≥1.52)


    Wenn Sie das Update nicht durchführen, werden die Messwerte und Ereignisse zum oben genannten Termin mit einem nicht korrekten Datumsstempel versehen. Eine korrekte Darstellung und Archivierung ist dann nicht gegeben.




    „Wie kann ich die Firmwareversion meiner Sunny WebBox aktualisieren? Was muss ich als Kunde tun?“


    SMA bietet Ihnen neben der automatisierten Firmware-Aktualisierung (Defaulteinstellung) drei Varianten für das Update Ihrer SUNNY WEBBOX


      Variante 1 – Manuelles Update über die Weboberfläche der Sunny WebBox:
      Eine einfache Möglichkeit Ihre Sunny WebBox zu aktualisieren ist die manuelle Firmwareaktualisierung über die Weboberfläche der Sunny WeBbox. (WebBox  Info  Version Firmware  Aktualisieren). Diese Variante setzt zwingend eine Internetverbindung, nicht aber die Nutzung von Sunny Portal voraus.


      Variante 2 – Update über SD-Karte:
      Die Firmwareversion 1.52 ist im Downloadbereich der Sunny WebBox erhältlich:
      http://www.sma.de/de/produkte/…systems/sunny-webbox.html.
      Bitte erstellen Sie auf einer SD-Karte (SDHC- und SDXC-Format werden nicht unterstützt) einen Ordner „Update“. Anschließend kopieren Sie das Update File „WbPacket_1.52F01.upd“ (Bsp.: Firmware 1.52) in diesen Ordner. Nach einlegen der SD-Karte beginnt die SUNNY WEBBOX automatisch mit dem Update.


      Variante 3 – Update via GSM-Modem:
      Sofern Sie das automatische Firmware-Update in Ihrer SUNNY WEBBOX aktiviert haben oder die Durchführung wie oben beschrieben manuell durchführen möchten, ist es zwingend notwendig, die ISP-Zugangsdaten (APN und Pin) mit der Eingabe der Benutzerkennung und des Kennwortes zu ergänzen.
      Beispiel für T-Mobile-Nutzer: Benutzername: t-mobile und Kennwort: tm-1
      Bitte beachten Sie, dass in Abhängigkeit des gewählten Tarifs, weitere Telefonkosten für die Datenübertragung entstehen können.


    Selbstverständlich beraten wir Sie gerne, wenn Sie zu diesem Thema noch Fragen haben. Unsere Hotline-Mitarbeiter sind montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 unter der Nummer 0561 9522-2499 für Sie da.



    Mit freundlichen Grüßen
    SMA Solar Technology AG

    Sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzerinnen,
    sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzer,


    wir freuen uns, Ihnen in der Sunny WebBox mit Bluetooth® mit der Firmware-Version 1.02.26.R generelle Optimierungen und diverse Fehlerbehebungen anbieten zu können – Die Firmware 1.02.26.R optimiert und stabilisiert vorhandene Funktionalitäten wie den FTP-Push-Dienst oder die Fehleranalyse, beinhaltet aber keine Funktionserweiterungen. Die Freischaltung der Software erfolgt sukzessiv ab der Kalenderwoche 40/2011 und steht somit allen Nutzern in den nächsten Wochen zur Verfügung.


    Falls Sie das automatische Firmwareupdate der Sunny Webbox mit Bluetooth® deaktiviert haben, können Sie dieses manuell über die Weboberfläche durchführen oder die Sunny WebBox mit Bluetooth® mit Hilfe der Update-Datei im Downloadbereich und einer SD-Karte aktualisieren. Diese Update-Datei wird ebenfalls über den Downloadbereich der Sunny WebBox mit Bluetooth® zur Verfügung gestellt.


    Weitere Informationen zu SMA-Kommunikationsprodukten erhalten sie hier: http://www.sma.de/de/produkte/monitoring-systems.html

    Hallo Stefan,


    entschuldigen sie die verspätete Antwort. Man muss natürlich erwähnen dass das von ihnen beschriebene Verhalten der Sunny WebBox keinesfalls normal ist und daher in jedem Fall über den SMA Service bearbeitet werden muss (SMA Service Line). Haben sie diesen bereits kontaktiert? Ich kann ihren Unmut verstehen, bitte aber auch um Verständnis dass eine Diagnose möglicher Ursachen an Hand der von ihnen beschriebenen Daten hier nicht möglich ist.


    Bitte kontaktieren sie den Service, wenn nicht bereits in der Zwischenzeit geschehen, und halten sie folgende Informationen zum Gerät bereit:
    - Seriennummer der SUNNY WEBBOX
    - Anlagenname in SUNNY PORTAL
    - Firmwareversion des Gerätes
    - Angaben zum angeschlossenen Router
    - Sonstiges (Genannte Verwendung eines FTP-Servers, Nutzung der RPC-Schnittstelle, etc.)


    Wir sind auch im Falle eines Problemes stets bemüht Lösungen zu finden und Missstände zu beheben. Ich kann mir nicht vorstellen dass der SMA Service an dieser Stelle keine Lösung bieten kann, im Falle eines nicht zu behebenden Problems oder nicht erklärbarer Fehlverhalten kann das Gerät entsprechend schnell und unkompliziert über die Serviceabwicklung getauscht werden.


    Sonnige Grüße aus Niestetal

    Sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzerinnen,
    sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzer,


    wir freuen uns, Ihnen in der Sunny WebBox mit der Firmware-Version 1.52 weitere Verbesserungen und neue Funktionen ankündigen zu können. Die Firmware-Version 1.52 wird in der Kalenderwoche 23/2011 zur Intersolar freigeschaltet. In diesem Zuge werden die Releaseinformationen auch auf http://www.sma.de zur Verfügung gestellt. Bitte nutzen sie möglichst die von SMA zur Verfügung gestellten neuesten Firmwareversionen da der funktionale Support für alte Firmwaregenerationen nicht garantiert werden kann.


    Hier eine kurze Übersicht:


    Version 1.52 (Juni 2011)


    Einfache Inbetriebnahme – Vereinfachte Inbetriebnahme in nur sechs Schritten durch Unterstützung des SUNNY WEBBOX ASSISTANT inkl. der Möglichkeit zur Konfigurationsspeicherung.


    Mehr Flexibilität – Erweiterung der ModBus-Schnittstelle durch Ergänzung neuer Geräteprofile.


    Besser informiert – Verbessertes Fehlermanagement für SUNNY BACKUP durch automatisches oder manuelles Abrufen der Ereignis- / Fehlerspeicher und Versand via FTP-Push.


    Allgemeine Verbesserungen – Optimierung der internen Datenverarbeitung



    Mit der Firmware 1.52 stehen die Informationen der folgenden Geräte über die standardisierte ModBus-Schnittstelle zur Verfügung (aktualisiert bzw. neu hinzugefügt):
    - Sunny Central 250U
    - Sunny Central 500CP
    - Sunny Central 500HEUS
    - Sunny Central 500U
    - Sunny Central 630CP
    - Sunny Central 720CP
    - Sunny Central 760CP
    - Sunny Central 800CP
    - Sunny Central Control
    - Sunny Central String Monitoring Control (SCSMC)
    - Sunny String Monitor (SMU8)
    - Sunny String Monitoring US (SSMUS)
    - Sunny Tri Power xxxxx TL-10



    Hinweis:

      - Führen sie vor einem Updatevorgang mit Hilfe der SD-Karte ein Datenupload zu Sunny Portal durch. Falls kein Datenupload zu Sunny Portal durchgeführt wird kann Bei es bei der Durchführung des Firmwareupdates mit Hilfe der SD-Karte in Ausnahmefällen dazu kommen, dass die Daten seit dem letzten Upload zu Sunny Portal verloren gehen.
      - Bevor das Update manuell mit Hilfe der SD-Karte durchgeführt wird, muss erst eine leere SD Karte in die WebBox gesteckt werden um die Daten zu sichern.
      - Bitte Trennen Sie das Gerät während des Updatevorganges nicht von der Netzspannung.



    Falls Sie das automatische Firmwareupdate der Sunny Webbox deaktiviert haben, können Sie dieses manuell über die Weboberfläche durchführen oder die Sunny WebBox mit Hilfe der Update-Datei im Downloadbereich und einer SD-Karte aktualisieren. Diese Update-Datei wird ebenfalls im Laufe der Kalenderwoche 23/2011 über den Downloadbereich der Sunny WebBox zur Verfügung gestellt.


    Weitere Informationen zu SMA-Kommunikationsprodukten erhalten sie hier: http://www.sma.de/de/produkte/monitoring-systems.html

    Sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzerinnen,
    sehr geehrte Sunny WebBox-Nutzer,


    wir freuen uns, Ihnen in der Sunny WebBox mit Bluetooth® mit der Firmware-Version 1.02 weitere Verbesserungen und neue Funktionen ankündigen zu können. Die Firmware-Version 1.02 wird in der Kalenderwoche 21/2011 freigeschaltet. In diesem Zuge werden die Releaseinformationen auch auf http://www.sma.de zur Verfügung gestellt. Hier eine kurze Übersicht:



    Version 1.02 (Mai 2011)
    Leistungsmerkmale:


    Zentrale Updatefunktionalität angeschlossener Geräte – Mit der Firmware 1.02 wird die zentrale Durchführung von Anlagenupdates via SMA Bluetooth® ermöglicht. Automatisch und Remote via SMA Online Update. Somit können sie die Firmwareversionen angeschlossener Geräte stets auf dem aktuellen Stand halten und von neuen Funktionalitäten profitieren.


    Allgemeine Verbesserungen – Neben der Updatefunktionalität werden weitere Verbesserungen zur Anwenderfreundlichkeit und Stabilität angeboten. So lassen sich beispielsweise Geräte nach einem Tausch einfach aus dem Gerätebaum entfernen.



    Die Firmware der folgenden SMA-Geräte kann ungeachtet der Verfügbarkeit dieser Softwarepakete mit Hilfe der Sunny WebBox mit Bluetooth® aktualisiert werden. Entsprechende Firmwareupdates der angeschlossenen Geräte werden im Bedarfsfall im Rahmen der Weiterentwicklung zur Verfügung gestellt und sind unabhängig von der Weiterentwicklung der Sunny WebBox mit Bluetooth®.


    - SMA Wechselrichter mit integriertem Bluetooth:

      - SB 3000TL-20 / SB 4000TL-20 / SB 5000TL-20: ab Softwarepaket 2.06
      - SB 2000HF-30 / SB 2500HF-30 / SB 3000HF-30
      - STP 8000TL-10 / STP 10000TL-10 / STP 12000TL-10 / STP 15000TL-10 / STP 17000TL-10
      - WB 2000HF-30 / WB 2500HF-30 / WB 3000HF-30
      - WB 3600TL-20 / WB 5000TL-20

    - SMA Bluetooth® Piggy-Back.
    - SMA Bluetooth® Repeater
    - SMA Power Injector mit Bluetooth®


    Falls Sie das automatische Firmwareupdate der Sunny Webbox mit Bluetooth® deaktiviert haben, können Sie dieses manuell über die Weboberfläche durchführen oder die Sunny WebBox mit Bluetooth® mit Hilfe der Update-Datei im Downloadbereich und einer SD-Karte aktualisieren. Diese Update-Datei wird ebenfalls im Laufe der Kalenderwoche 21/2011 über den Downloadbereich der Sunny WebBox mit Bluetooth® zur Verfügung gestellt.


    Weitere Informationen zu SMA-Kommunikationsprodukten erhalten sie hier: http://www.sma.de/de/produkte/monitoring-systems.html

    Hallo,


    bei der Firmware 01.01.24.S handelt es sich um eine Sonderversion, die nicht offiziell mit einem Changelog angekündigt werden da sie meist keine neuen Features enthalten. Im Fall der 01.01.24.S wurde in einigen wenigen Anlagen ein Update durchgeführt um interne Abläufe zu optimieren. Offizielle Versionen werden wie üblich über mehrere Informationskanäle angekündigt, eine entsprechende Release-Information mit den implementierten Features kann dann der Produktseite zur SUNNY WEBBOX entnommen werden.


    Derzeit arbeiten wir an der Firmwareversion 1.02 zur SUNNY WEBBOX mit Bluetooth, die voraussichtlich noch im Mai released werden kann. Informationen zum Inhalt erfolgen in den nächsten Wochen, auch hier im Forum.


    Ich hoffe weitergeholfen zu haben.
    Sonnige Grüße,