Beiträge von ben77

    ben77

    Wie hast du denn die LiFePo4 Zellen angeschlossen? Welche Werte hast du im Wechselrichter eingegeben?

    Aktuell 8 in Reihe, ab morgen hoffentlich dann 2x8 in Reihe bzw. nennt sich die Schaltung dann 8r2p.

    Da ich die Zellen nicht ausreizen möchte, lade ich bis 28,2 Bulk und 27,2 Float. Bei 23,5V wird nachgeladen.

    Sind dann ca. 80-85% der Nennkapazität.

    Ich habe nun mal alle Varianten durchprobiert, ich schaffe es nicht "Grid first" zu aktivieren, auch nicht im Programm selbst.

    Die Anzeige wechselt kurz auf Grid first, springt nach einem Moment dann aber wieder um zu Solar and Grid.

    Steuerung via Mqtt brachte dies:

    changed to sol
    changed to charge param 2
    changed to online
    changed to charge param 0
    changed to charge param 2
    changed to charge param 0

    ben77 Welche Router hast du eingesetzt?

    Angefangen hat es mit dem Nexx WT3020, dieser ist jedoch kaum noch zu bekommen.

    Seit einiger Zeit nutze ich Router von GL.Inet. Dank Watchdog oder Ping-Script rebooten die Teile sobald etwas nicht passt oder keine Internetverbindung vorhanden ist.

    Bei den beiden Anlagen die ich supporte mache ich das seit nunmehr 1,5 Jahren ohne Ausfälle mit einer AVM FRITZ!Box 6820 in Verbindung mit einer billigen Zeitschaltuhr, die sowohl Fritzbox, als auch Solarlog jede Nacht neu startet.

    So in der Art hat es bei mir auch mal angefangen. Nach dem ich dann aber 2x sehr weite Strecken fahren musste um die defekten Zeitschaltuhren auszutauschen, wollte ich von dieser Art "Watchdog" dann weg. Und OpenVPN kann die Fritzbox nicht, von daher hatte ich mich damals umorientiert.


    PS: Solarlog ist ja eh schon etwas anfällig mit den SD-Karten, jeder Neustart bedeutet mehr lese & schreibvorgänge.

    Moin Nuno, ich klinke mich hier mal mit ein ;)

    Ich habe einen ISolar SMV III 3kW mit 16 LiFePo4 Zellen a 75Ah in 8s2p.

    Auch ich kann via charge/set 0 nicht in den Grid Only Modus wechseln, wobei ich diesen Modus eigentlich auch nicht nutze.

    Aber um beim testen behilflich zu sein, in welcher Konstellation müsste man denn auf Grid Only (0) wechseln können ?


    Für mich (und hoffentlich für viele andere auch) wäre es sehr interessant, Change Max Uti über Mqtt steuern zu können.

    Würde mich freuen wenn sich da im nächsten Update etwas finden würde :)

    Gerne bin ich beim testen und supporten behilflich.


    CPU Last bei mir übrigens mit der neuen 2.5.0 Lion bei 4-6% (Mqtt aktiv).

    Moin ;)

    ich stand vor längerer Zeit auch vor der Problematik welcher Router am besten für den Dauereinsatz geeignet ist.

    Meine Lösung: günstiger Router der mit OpenWRT kompatibel ist und eine entsprechende OpenWRT Firmware dazu compiled.

    Dann einen LTE Stick an den USB-Port und schon ist man online.

    Über OpenVPN lassen sich dann sogar die Direktvermarkter direkt anbinden.

    Die Anlagen die ich betreue, hatten seit Jahren mit diesem Hardware-Setup keine Ausfälle (bezogen auf die Internetanbindung). Selbst extreme Temperaturschwankungen waren kein Problem.

    Durch den VPN Tunnel hat man zudem jederzeit Zugriff auf den Datenlogger und kann auch mein ein Firmware-Update einspielen, oder eine andere Benachrichtigungs-Email Adresse einstellen etc. etc.

    Grüße

    Ben