Beiträge von WilliSolar71

    Die Klärung mit dem Elektriker wird die schnellste Lösung sein. In der Autowerkstatt wird dir auch kein Begrenzer eingebaut, wenn du Winterräder montierten lässt. Da ist einfach was schief gelaufen...

    Parallel dazu plane die BWWP, das wird paar Wochen brauchen, bis die ausgesucht, gekauft und montiert ist.

    Hallo Andreas, ich würde erstmal klären, warum hier die Sicherung schmaler geworden ist. Waren die 63A "illegal"?

    BWWP ist auf jeden Fall ein guter Gedanke.... Wenn du 2 Rohre zu den Bädern nutzen kannst. Für eine Zirkulation bräuchte es nach meinem Verständnis aber drei Leitungen (kalt/warm hin/warm zurück)


    Viel Erfolg

    Willi

    Ich

    Ja, ist ein klasse Auto, aber Du fährst den nicht selbst, oder?

    Noch nicht, hab ihn aber bestellt.

    Klar sind die 800km von Geschwindigkeit und Topographie abhängig, ist auch nicht mein Hauptargument, 600km reichen mir auch.

    Haupteinsatz ist Nahverkehr, AHK bei mir Pflicht. Ab und zu Ostsee und Familie besuchen.

    Unterhaltskosten stimme ich zu, da spart man nichts.

    Auch mit dem fehlenden Wärmetauscher in der Basisversion stimme ich zu. Wenn Garagenwagen, dann ist das weniger tragisch. Ich habe die mittlere Stufe genommen, habe nur Carport.

    Was meinst du mit eingebauter Akku—Degeneration?

    ...wenn der WR den dann doppelten Strom abkann. Kann man schön in PVSOL prüfen oder mit einem Tool vom WR Hersteller.

    Oder... Datenblatt lesen und selber den Strom ausrechnen.

    Viel Erfolg

    Willi

    PS Was sind für Module geplant?