Beiträge von Larsson

    Ganze 10W.


    Habe kurz versucht den:

    Grid Setpoint auf 200W > keine Änderung.

    Grid Setpoint auf -100W > Batterie entlädt sich noch mehr >50W ins Netz


    Ist der SOC erreicht (Testweise hochgestellt) hört der MPPT Laderegler auf zu arbeiten und die Batterien werden über den Multi geladen.

    Es wird keine PV Leistung erzeugt.

    Ich werde es mal testen, habe noch einen Raspberry mit VenusOS.

    So wie ich es Verstehe ist der CCGX nur ein Display des VENUS.

    Sollte also gehen. Ich Teste es heute Abend.

    LG LARS

    Kann mir jemand bei den Einstellungen des ESS helfen

    wo hakt es denn ?

    HI,

    folgendes verstehe ich nicht.


    ESS MODUS > Batterie im geladenen Zustand halten

    Bei einer Batterieladung von 100% geht die Produktionsleistung (MPPT-250/70) auf 0% zurück.

    Es geht weder was an den AC Out 1 noch zurück ins Netz.


    ESS MODUS > Optimiert mit Batterylife

    Es wird von der PV produziert > Verbraucher versorgt + ins Netz eingespeist.

    Trotzdem wird die Batterie statt geladen mit 20W entladen.


    Für mich unerklärlich.

    Es sein denn, es liegt an der Qualität des Batterien.

    Diese sind sozusagen Müll. Neue befinden sich im Zulauf.


    LG LARS

    Hi,

    ich hatte gleiches Problem, das ESS lies sich nicht Einstellen.

    (Es ist kein Assistent ausgewählt)

    Erst nachdem der ESS Assistent in der VEconfigure am PC ausgewählt wurde

    und in den CCGX geladen wurde, stand dieser Modus zur Auswahl.


    Man benötigt auch KEIN MK zu USB Kabel.

    Es geht über das VRM Portal.

    Erst Download > dann bearbeiten im VE-Tool > dann wieder Upload


    Anschließend im Menu: System-Setup>Systemname> ESS auswählen

    Dann stehen die Einstellungen im Menü ESS bereit.


    zu den Posts #1 #2 #3 #4

    Die Aussage einen Zähler (EM24) haben zu müssen kann ich nicht teilen.

    Bei mir läuft die Anlage ohne Gridmeter.

    Die Anlage lässt sich Ohne EM24 auf ESS schalten. Einstellungen siehe

    13 Zeilen höher beachten.


    ! Es wird ein Gridpasswort verlangt, sonst stirbt man schon beim

    ESS Assistenten upload.


    Kann mir jemand bei den Einstellungen des ESS helfen?

    Ich habe hier kuriose Dinge die ich vielleicht nur verstehen muss.


    LG Lars