Beiträge von Air1

    Ich warte auch noch immer und die Hoffnung hab ich ja noch dass da was draus wird...

    Eine Erweiterung von 10kWp mit 1% EV Anteil , allerdings Ticket vom 12.01

    Bin mal gespannt wie die Reihung ist und ob Tickets die nach dem 12.01 gezogen wurden aber mit wesentlich mehr EV Anteil vorgezogen werden...


    beste Grüße

    Christian

    Laut myenergi benötigt man sogar keinen separaten FI für die Zappi, da sie beide Arten FI Typ A und B integriert hat. Ich habe trotzdem für jede Box einen FI vor den LS Schalter der Zappi eingebaut. 2 Elektriker die hier waren wollten auch beide einen FI haben. Auch Enercab, von denen ich die Zappi habe, bauen immer einen FI Typ A ein.

    ich verstehe nicht ganz was hier ein zusätzlicher FI bewirken soll? bitte klärt mich auf...LG

    WOW das sind ja mal Neuigkeiten,

    Vielen Dank für die Rückantwort.

    Heißt dass das diese Umschaltung nur mit der Boostfunktion läuft? od. habe ich das falsch aufgefasst...

    ECO+ wäre ja die richtige Funktion dafür...

    Ich kanns kaum erwarten dass diese Funktion freigeschalten wird jipi...

    Vielen Dank an die Forumsteilnehmer FarNorth-NF und alle anderen natürlich auch die diesen Thread so

    lebendig machen.

    Durch dieses Forum wird die Zappi noch zugänglicher und natürlich auch mit der Phasenumschaltung für sehr viele interessanter.


    LG

    Das finde ich auch sehr schade! Ich hatte mich da auch auf das Video aus Österreich verlassen... Auf der Deutschen myenergi seite steht für mein verständnis das die Zappi das kann! Auf der EN Seite habe ich diese Aussage nicht gefunden?!?


    Da hilft nur eins. Die Nutzer müssen das nachfragen damit myenergie sich bewegt!

    ja das sehe ich auch so ich werd dann gleich nochmal eine Mail schreiben... :idea::thumbup:

    Diese Antwort habe ich nach nochmaliger Frage bzgl. automatischer Phasenumschaltung kürzlich von Myenergy bekommen,


    vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die Unannehmlichkeiten tun uns leid. Bitte verstehen Sie, dass wir aufgrund von Kompatibilitätsproblemen bei den verschiedenen Herstellern diese Funktion aus Sicherheitsgründen deaktivieren mussten.

    Ich gebe diese Problematik selbstverständig an die Kollegen weiter.




    Irgendwie haben die intern Verständigungsprobleme.

    Dass es die automatische Phasenumschaltung nie gegeben hat kam vom Chef Myenergi DE höchst persönlich...

    da wird nun geschrieben dass diese Funktion gesperrt wurde also war sie vorhanden!

    Ich finde es komisch das Myenergi diese Funktion gesperrt hat .

    Bei anderen Herstellern funktioniert das doch auch ohne Probleme auch wenn Hyundai und Kia das Problem noch immer haben? Wie gehen die anderen Hersteller da vor? gibt es dazu einen Beipackzettel mit den Warnhinweisen?

    Es ist nervig weil meine Anlage sehr oft über 4kW an Leistung liefert und somit die Zappi der eigentlichen Anforderung nicht gerecht wird.

    Ich werde Myenergi weiterhin nerven vielleicht klappt es ja in absehbarer Zeit ansonsten bin ich am überlegen ob ich die Zappi nicht gegen eine OpenWB oder Easee tausche...

    ja das sehe ich als gravierenden Nachteil der Zappi

    Sie kann keine automatische Phasenumschaltung!!!

    Nach Rücksprache mit Myenergi Deutschland wurde mir mitgeteilt dass

    diese Phasenumschaltung nie vorhanden war!?!?

    Hier habe ich aber ein ganz anderes Bild aus dem Forum erhalten

    darum habe ich mir die Zappi auch gekauft.

    Enercab hat dazu auch ein Video wo explizit gesagt wird dass diese Phasenumschaltung

    nur vorübergehend deaktiviert ist bis die genannten Hersteller Hyundai und Kia das in den Griff bekommen.

    Von Myenergi wurde mir auch gesagt dass man die Zappi der Jahreszeit anpassen solle

    in der PV armen Zeit 1~ und bei viel PV dann auf 3~ umzustellen.

    Das finde ich einfach nur doof.

    Vielleicht sollten sich möglichst viele Zappi Besitzer und Interessenten bei Myenergi deswegen melden um die Sache voranzutreiben.

    kann man eigentlich auch eine ältere Software in die Zappi spielen?

    ich meine damit dass nach euren Berichten nach die automatische Phasenumschaltung

    ja früher schon funktioniert hat und nur wegen Kia und Hyundai das alles rausgenommen wurde???

    Ich habe ein Tesla M3 und das hat ja nie Probleme gegeben? darum wäre es eine mögliche Option mit einer

    alten SW das zu umgehen

    natürlich auf eigene Gefahr...

    Kann mir aber noch immer nicht erklären warum mir Myenergi Chef DE mitgeteilt hat dass die automatische Phasenumschaltung nie vorhanden war und in Zukunft so auch nicht im Plan ist!!!

    komisch

    es geht mir prinzipiell um die automatische und nicht um die manuelle Umschaltung.


    beste Grüße

    Christian

    so ich hatte ein Gespräch mit dem Chef von Myenergi Deutschland.

    Es geht um die automatische Phasenumschaltung...

    Er meinte das Future hätte Myenergi nie beworben od. dgl.

    Es klang für mich so als sei das in Zukunft auch nicht geplant.

    Nun habe ich das aber ganz anders im Hinterkopf.

    Hat es die automatische Phasenumschaltung eigentlich schon mal gegeben in der Zappi?

    Ich glaube mich erinnern zu können das der Georg von Enercab in seinem Video genau das angesprochen hat und er meinte dass alle Hardware dafür verbaut sei.

    Ich kenn mich nun nicht mehr aus???

    Wisst ihr da vielleicht mehr was da wirklich Sache ist?

    ok alles klar,


    genau aus dem Grund habe ich aber die Zappi gekauft weil es schon oft vorkommt dass die Einspeiseleistung unter 4,2kW fällt

    Ich habe auch eine Wärmepumpe die dann Tagsüber nach Programm läuft und sonstige Verbraucher die auch Tagsüber gesteuert werden.

    Das ist echt schade.

    Im Winter ists egal da e nicht viel vom Dach kommt aber speziell in der Übergangszeit sind die Leistungsdifferenzen wo sich Sonne und Wolken abwechseln schon groß und da immer manuell hin und herzu schalten ist nicht besonders Fortschrittlich. :juggle:

    Vielleicht ergibt sich ja in nächster Zeit was bei Myenergi

    ein Mail habe ich gesendet und werde dann berichten was deren Antwort ist auch bzgl. Freigabe auf eigene Gefahr.

    aja zu deinem vorigen Post,

    das M3 steht in der beheizten Garage da werde ich die Batt. Vorwärmung wahrscheinlich nie brauchen...

    übrigens ein Danke an die wirklich konstruktiven Beiträge hier habe viel daraus gelernt... :thumbup:


    beste Grüße

    Christian