Beiträge von JumpingJohn

    Habe den Fehler gefunden. Warum auch immer stand die Spülmaschine in Sunny Portal auf "Eingeschaltet, Automatisch".

    Ein druck auf "Ausschalten" und wieder "Einschalten" hat das behoben und nun geht auch die Anlauferkennung wieder.

    Aber wie es dazu gekommen sein kann erschließt sich mir nicht.

    So, die nächste Seltsamkeit, obwohl ich nichts verändert habe funktioniert die Anlauferkennung nicht mehr.

    Gestern Abend habe ich, nach Sonnenuntergang, die Spülmaschine eingeschaltet, diese lief bis dahin den ganzen Tag noch nicht. Statt wie gewohnt nach ein paar Sekunden abzuschalten lief Sie munter weiter und auch komplett durch.

    Im Sunny Portal wird die Leistungsaufnahme weiterhin aufgezeichnet und unter Steuerung steht Sie auf Automatik und Eingeschaltet.


    Was muss ich nun tun, damit die Anlauferkennung wieder Ordnungsgemäß funktioniert? Restart des SHM?

    Hallo Zusammen, irgendwie ist bei mir etwas seltsam. Hatten heute Vormittag die Waschmaschine an gemacht und nach der korrekten abschaltung zu beginn direkt manuell wieder eingaschaltet, weil auch schon genug PV-Leistung da war. Das war um 11:06 das Programm war nicht das längste, also so gegen 13:00 fertig. Als maximal Zeit ist 160 min angegeben, diese wäre um 13:46 vorbei gewesen. Nun hat meine Frau um etwa 13:45 eine neu Maschine angestellt, wenn Sie also kurz darauf abgeschaltet hätte wäre mir das ja noch logisch vor gekommen, aber das tat die Anlauferkennung nicht wie erwartet sondern erst um 15:17, also deutlich nach den 160min, natürlich hat das erstmal niemand mitbekommen.


    Kann mir mal jemand erklären warum das so passiert ist? Ich verstehe es nämlich nicht.


    Danke, Gruß JumpingJohn

    Ich brauch mal einen Tipp. Ich habe heute erste festgestellt das die Steuerung über den SAE seit dem 28.02. nicht mehr funktioniert. Wir hatten da Nachts einen Stromausfall und da die AVM Steckdosen am übernächsten Tag wieder problemlos klappten war ich davon ausgegangen das es auch mit dem SAE so sei, aber gerade heute wo die Sonne so schön schien wollte ich schauen wie gut das heute geklappt hat musste ich feststellen das weder Stufe 1 zum verlängern der WP Laufzeit geschaltet wurde, noch die Stufe 2 zum zuschalten des Heizstabes wenn es in die 70% begrenzung produziert wird.


    SAE ist aber über das Webinterface problemlos erreichbar und auch alle Einstellungen sind da.


    Was muss ich jetzt machen damit SHM und SAE wieder miteinander reden?

    Es ist ja alles schön und gut aber was da der Kunde sich antun muss ist achon schlim.

    Der Kauft ein Produkt für vie Geld und es gibt ständig Probleme.

    Nach den Motto Bananenrepublik unser Produkt reift beim Kunden

    Wie viele Beta Tester gibt es eigentlich überhaupt von SMA für die Sachen ?

    Seit doch froh das die Funktion übrhaupt existent ist, SMA hätte es genauso gut einfach weg lassen können.

    Und wie man ja lesen kann haben Sie es anscheinend auch ohne direkte Unterstützung von AVM hinbekommen.

    Vielleicht ließen sich durch Kooperation noch Verbesserungen herausholen, aber so was kostet hakt auch Geld das keiner der bereits einen SHM besitzt nachträglich bezahlen wird.

    Also ich habe gestern mal bei meiner Spülmaschine mit AVM Dect200 geschaut wie lange es dauert bis die Anlauferkennung aktiv wird.

    Im SHM ist eingestellt 5 Sekunden bei 10W. Ausgeschaltet wurde effektiv nach 10 Sekunden, bei der Spülmaschine ist das denke okay.

    Ob das für die Waschmaschine auch gilt kann ich nicht sagen, da haben wir es noch nicht ausreichend testen können.


    Würde Reduzieren der Leistung oder der Erkennungszeit noch etwas bringen?