Beiträge von Paddy-o

    Wie Pflanze schon meinte: Ruhig die VZ mal ins Haus holen.

    Eine umfassende vor Ort Energieberatung kriegt man sonst nirgends für 60€ ;)

    Nur halt nicht erwarten, dass die Person die kommt auch beim Thema Solar übermäßig kompetent ist.

    Im Zweifelsfall werden die vielleicht auf Förderprogramme für Speicher und Co verweisen ^^

    Dafür dann lieber auf das Forum hier vertrauen...

    Wundert mich jetzt nicht mehr, dass sowas aus Bayern kommt.

    Sind letzte Woche von München in den Bayrischen Wald gefahren - nie zuvor habe ich in Deutschland soviel PV gesehen Oo.

    Vor allem links und rechts der Autobahn stehen dermaßen viele kleine PV-Parks und sogar die Schallschutzwände sind teilweise zugepflastert. Viele Dächer sehen auch gut aus.

    Als Rheinländer schäme ich mich, dass es hier in der Gegend nicht mal ansatzweise so ausschaut - sondern vielmehr der Kohleabbau die Gegend hier prägt ||

    Als Wechselrichter einen normalen dreiphasigen. Dazu den Sunny Home Manager und einen SunnyBOY Storage als Speicherwechselrichter.


    Wie gesagt, das wäre meine bevorzugte Zusammenstellung.

    Andere mögen das anders sehen aber von einem All-in-One Gerät würde ich abraten.

    Kannst du deine Präferenz für einen Unwissenden näher erläutern?

    Ich hätte in die Richtung gedacht "Mehr Geräte = Mehr kann kaputt gehen / nerven".

    Oder welche weiteren Eigenheiten/Nachteile haben Hybridgeräte im Vergleich zu WR + Speicher-WR?

    Merci! ;)

    Servus zusammen!
    Toll, da stromert man seit Wochen fleißig (und anonym) durch das Forum und denkt, man hätte langsam einen Überblick und BÄM liest man sowas hier. Das mit der 60% Beschränkung hatte ich bisher auch nicht auf der Schirm, vielen Dank!

    Ab sofort also Förder- und Kreditbedingungen wirklich gründlich und zu ende lesen :rolleyes:


    Zur AC vs DC Kopplung:

    Ist es denn nachteilig, den Speicher nicht per DC Kopplung sondern AC anzuschliessen?


    Das würde mich auch interessieren. Anscheinend habe ich da gewisse Basics noch nicht begriffen.

    Mein letzter Stand war: PV und Speicher mit Hybrid-WR komplett per DC und dreiphasig zu betreiben klingt nach der elegantesten (und effizientesten?) Lösung - wohlgemerkt im Neubau.

    Was das im Realbetrieb für genaue Folgen/Einschränkungen hat, (besonders wenn man vielleicht noch Notstromfunktion, o.ä. möchte), ist mir anscheinend noch nicht ganz klar.


    Haben wir im Forum ggf. ein Speicher-FAQ als Pendant zu Pflanze's toller Sammlung? :/