Beiträge von forenandi73

    Update hat bei mir auch nichts gebracht:


    Gegen 21 Uhr der SoC direkt gegen Null gefahren (sollte bei 4% aufhören) und dann sofort aus dem Netz nachgeladen,

    um wieder auf 4 % zu kommen. Die Nächte davor hat es geklappt.


    Becker3 : hast du das mal an die Chinesen gemeldet?


    Also da wo er dropped, gibt er 2.5kw ab (gelbe Linie) - an wen hat er die abgegeben?

    Da hat er mit 2,5 KW nachgeladen, weil ja der Akku nur noch 99 % hatte.


    Ist eh irgendwie komisch, bei mir lädt er die letzten 5 % nur noch mit 1/20 C (=500 W) statt 4,6 kW. Warum sollte er hier das

    letzte Prozent noch mit Volllast reinballern.


    Da muss wohl der Chinese nochmal ran. :D


    Hab leider das Firmwareupgrade erst seit Freitag, werde mal genau beobachten.

    Lädt weniger nach und hält länger den SoC stabil.

    Was heisst stabil halten? Wird der SoC nicht dadurch beeinflusst wie viel man entlädt? :) Oder meinst du dass der SoC manchmal auf 0 geht und ein Nachladen auslöst, obwohl er gar nicht Null ist? Ich werde das dann auch mal beobachten.


    Ein Bekannter von mir hatte dasselbe Problem wie Becker3 , dass er manchmal wegen Bauteiletoleranzen abschaltet.

    Der hat jetzt auch das Update gemacht und seitdem keine Probleme mehr.


    Weiter so BYD! Mit fehlt jetzt nur noch die Funktion, dass ich die Energie aus den WLAN-Strahlen der Nachbarn in den Speicher laden kann.

    Gut , ich nehme es dann mal so hin. Firmware update ist ja nicht alle Tage und beim nächsten Mal kann ich es ja

    sofort richtig machen.


    Als kleinen Trost hat der Speicher die ganze Nacht durchgehalten. Wollen wir hoffen dass das jetzt öfters vorkommt. :)

    Nach dem völlig beknackten Januar.

    Nachdem heute seit langer zeit mal wieder 100 % SoC auf der Uhr standen habe ich die Gelegenheit genutzt, um auch mal das Firmwareupdate zu machen.


    Dabei ist es mir nicht gelungen, das Update über das LAN zu machen, der Datentransfer ist immer zwischen 30 und 70 % abgebrochen. Auch nach 20 Versuchen.


    Selbst nachdem ich das WLAN der Box wieder aktiviert hatte und mich darüber angemeldet ging es nicht. Selbes Problem.

    Ich war erst erfolgreich, nachdem ich tatsächlich das LAN Kabel abgezogen hatte. Dann ging es beim ersten Mal.


    Hat jemand dieselben oder gegenteilige Erfahrungen gemacht?