Beiträge von Winterpause

    Ja das tatsächliche Objekt ist nur knapp 10 Meter hoch bis zum First.

    Ich habe nur gerade kein Bild von der Hauswand wo die PV drauf soll deshlab habe ich es erstmal mit nem Beispielbild versucht.


    Schatten von Fußgängern und Autos sind nicht das Problem das Haus steht etwas höher zu strasse und es sind auch ca 8 Meter bis dahin.


    die Hausecke ist ungefähr nach Süden ausgerichtet im sommer habe ich da nur schatten durch meinen eigenen Dachvorsprung im Winter natürlich durch Nachbahrhaus und einen Baum.


    lohnen ist relativ, es lohnt sich für mich weil ich es haben will.. :)


    wie gesagt die Module sind da die UK ist schnell zusammen und für ca 180 euro fertig somit bleibt nur noch der WR.


    ich habe noch einen Connergy IPG4S da aber der hat nur 1 Mpp tracker das Schattenmanagment hat er auch nicht on Board.


    Welcher kleinst String WR hat denn schon Global Mppt ?


    Danke

    Gruß

    Winterpause

    mir gehts darum das bei der kleinen Anlage ein verschattetes Modul dann den ganzen String lahmlegt.

    Das war vor "100 Jahren" der Fall - hält sich aber harnäckig. Mit Dächern voller PV solltest du wissen was Schattenmanagement ist und dass das kein Patent von Solaredge ist.


    Gruß Flo

    Jeep hab momentan knapp 34 kwp in alle himmelsrichtungen die WR haben aber alle kein Global Mpp tracking


    deshalb habe ich da noch keine erfahrungen wie sich das verhält bei langen strings ist es ja kein problem mit nem verschatteten modul aber wenn die hälfte dann Schatten hat bei 5 modulen ?!


    welcher von den kleinen WR hat denn Global Mppt ?


    Gruß

    Winterpause

    Hallo Flo,


    das ist nicht mein Haus ;) war nur ein schnelles beispielbild ( Module werden aber waagerecht montiert ja)


    es ist ein normales Haus mit Satteldach und dächer voll PV.. :)


    schlechtes Schwachlichtverhalten bei Polys? bin der meinung gewesen das sich Monos Polys nichts nehmen..


    mir gehts darum das bei der kleinen Anlage ein verschattetes Modul dann den ganzen String lahmlegt.



    Anlage wird gebaut :) die Module müssen an die Wand da komm ich nicht mehr so schnell von weg 8o


    ( ja mir ist bewust das keine 1000Kw/h werden bei der Ausrichtung und Größe)


    Wlchen WR ? 1 oder 2 Mppt?

    Hallo,


    ich habe mir jetzt überlegt eine Fassadenanlage zu bauen,


    diese soll an die Hausecke wie im Beispielbild


    5 module SW

    5 module SO


    Befestigung habe ich mir was ausgedacht

    problem ist jetzt die beste WR art zu finden.


    habe bisher nur mit StringWechselrichter und ein paar SE P350I Optimierern gearbeitet ( wo ich aber erlich gesagt mehr von erhoft habe)



    Die Fassedenanlage ist teilverschattet durch Baum Nachbar sowie Haus und Dachvorsprung

    ich würde hier gerne Modulwechselrichter einsetzen abschreckend ist hier die Lebensdauer und überwachung


    Module sind 190Watt Rahmenlos 40 Zeller (die sind bereits vorhanden und müssen verbaut werden)



    Jedes Modul 1 MIcro WR ?

    jedes Modul 1 SE Optimierer + WR ?

    oder doch 10xstk an einen mit Global Mpp WR hängen?


    was meint Ihr?



    Grüße

    Winterpause

    Guten Morgen,


    wir möchten uns ein Plug In Hybriden anschaffen ( Kia Niro) und ich möchte mir in das Carport eine "Wallbox" montieren.


    da ich viel PV Strom habe wäre das natürlich damit zu laden!


    Ich habe bereits alles im Haus auf die TA Steuerung (für die es nicht kennen http://www.ta.co.at )


    die UVR ist immer im bilde wieviel strom produziert und im Haus verbaucht wird ebenso steuert diese die Wärmepumpen und großverbraucher im Haus.


    Ich bin mir sicher das der ein oder andere schon was gebaut hat und mir ein paar tipps geben kann..



    Ich dachte an eine 0-10V ansteuerung der Wallbox der durch die UVR bei entsprechendem PV strom ausgegeben wird.


    und noch eine Frage :


    kann ich das Auto einfach an die Ladesäule stecken und dann den Ladevorgang komplett von der UVR starten lassen oder muss dazu im Auto die Freigabe ersteilt werden?



    danke schonmal!


    Gruß

    Winterpause