Beiträge von Burgenlaender

    Dann kommen wir und sagen, wir hätten gern LED Licht statt Halogen. Autohaus sagt, ja geht, kostet Dich 800€ extra. Wir wissen beide, dass die eigentlichen Mehrkosten deutlich darunter liegen, und dennoch lassen wir den Hersteller es einbauen. Weil es eben nicht so einfach ist zu sagen, Moment so ein LED scheinwerfer kostet doch nur 200€, dann lass ich den jemand anderen für den Preis einbauen

    Ja genau und dann sage ich dem Autohaus:

    Du musst dein Auto behalten weil dein Preis inkl. meiner Wünsche einfach zu hoch ist. Ein anderes Autohaus hat mir ein wesentlich günstigeres Angebot gemacht.

    Mit freundlichen Grüßen


    Und jetzt kann das Autohaus an der Preisschraube drehen oder ich kaufe eben nicht!


    Ist doch ganz einfach!


    einfach ist es dann nicht mehr, wenn man einen windigen Knebelvertrag mit einem Bauträger abgeschlossen hat.


    Ich würde ab sofort den Elektriker machen lassen, jeden einzelnen Teil seiner installierten Elektroanlage fotografieren und dokumentieren.

    alles was nicht Normgerecht ist würde ich detailiert dokumentieren.


    Nach Fertigstellung würde ich den Elektriker häppchenweise mit seinen Fehlern( und die passieren überall) konfrontieren und die Zahlung verweigern und auf Nachbesserung bestehen.

    Alternativ beim Bauträger!

    Der würde sooft antanzen bis dem die Schuhe qualmen.

    Egal ob der Schalter nicht senkrecht sitzt, ob das Kabel nicht gerade verlegt wurde, ob die Steckdose zu hoch ist oder nicht gleich hoch wie andere im Raum.

    oder oder oder ich habe selbst Hauselektrik gemacht, wenn man dort fehler finden will findet man welche!


    Wer ist der Kunde?

    was seid ihr eigentlich für kranke Spinner?...

    wir?


    :ironie:

    Wir sind eben die Spinner, die sich ein paar beklebte Glasplatten aufs Dach schrauben und dabei ein paar mickrige kwh Strom mit Hilfe von ein paar Sonnenstrahlen erzeugen und uns freuen das das überhaupt geht!

    Und wir glauben das wir damit die Welt retten!


    Oder :

    wir sind genau die Leute vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!;)


    Die Energie die wir im Jahr erzeugen wird von der US Army in dem Moment für IT -Systeme verbraucht, wenn Trump einen Truppen-Besuch in Afghanistan ankündigt!

    Für den tatsächlichen Besuch müssten unsere Anlagen 10 Jahre lang laufen um diese Energie zu liefern!

    Das ist doch mal effizient und konsequent!

    das verstehe ich nun nicht.

    Er nutzt selbst seinen eigenen sauberen PV Strom und schont damit die Umwelt, weil er auch dreckigen Kohlestrom nehmen könnte.

    und nun alle zu verteufeln die nicht einspeisen, also eine Inselanlage betreiben halte ich für falsch.


    Und mit der gebrauchten seit 2011 betriebenen Anlage wird er sowieso nichts bekommen, weil gegen das EEG verstoßen wird.

    eba :


    Haste dein Smartphone dein Tablet deinen PC und deine sonstige Kommunikationstechnik weggeschmissen?

    Weil die kommen alle ohne Chinesische Bauteile nicht aus und daher sei bitte ebenso konsequent! ;)

    Junge, es war "dein" Argument, nicht meines. Wenn Dir dein Argument so wichtig ist, dann solltest du es für Dich auch konsequent anwenden. Was ich mache, bleibt in meiner Verantwortung. Ich würde mir auch einen Speicher kaufen, wenn dieser aus China kommt. Das mache ich auch bei Solarmodulen so.

    In Beitrag #89 forderst du genau das von erratika


    Es war Erratika sein Argument welches du konsequent gefordert hast!

    Er soll dann auch trigema unterwäsche tragen!