Beiträge von Boom6886

    Moin,

    Ich habe seit gestern Nachmittag, keine Verbindung zu meiner fronius Anlage. Hab einen fronius symo hybrid 5.0-3-s. Kann weder vom Web aus oder im WLAN über die IP zugreifen. Mein Router ist aber mit dem wechselrichter verbunden. Hab die Anlage aus und mal wieder an gemacht. Das Problem besteht weiter. Dachte, das es sich über Nacht selbst löst aber Pustekuchen. Was kann ich nachher machen, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme? Oder ist das ein allgemeines fronius Corona Server Problem?

    Hallo,


    Ich habe mir einen Fronius Ohmpilot gekauft und angeschlossen.


    1.Nur dieser will den Überschuss nicht dauerhaft verwenden. Er schaltet sich immer ein und aus. Siehe Bild.

    2. Ist es normal, dass beim Reglerausgangspunkt - 2127W steht? Wenn der Ohmpilot an geht, steht beim Reglerausgangspunkt 0W.


    Hat Jemand dazu eine Lösung?

    Moin, das Problem hat sich übernacht von selbst gelöst. Heute morgen wurde alles erkannt. Auch bei solarweb. Com gibt es nun ein Eintrag vom ohmpilot. Brauchte wohl Zeit.


    Bei mir im wr gibt es im einstellbereich nur. Standby, Kontrast, Sprache und Beleuchtung.


    Wenn ich standby auswähle, geht die Anlage im standby.


    Danke für deine Antwort

    Hallo,


    ich habe mir ein Ohmpilot gekauft und habe Probleme mit der Verbindung. Fehler 926.


    Wechselrichter und Ohmpilot sind in einem Wlan netzwerk und haben guten empfang. Smart Meter und Datenmanger sind auch vorhanden.

    In der Weboberfläche des Wechselrichters wurde der Ohmpilot auch erkannt. Kann diesen aber nicht koppeln, bzw. er hat immer eine Ladebalken.

    Habe gelesen, dass man im WR den Nachtmodus ausschalten soll, aber der Symo hybrid hat sowas im Menü nicht.



    Hat jemand eine Lösung parat?