Beiträge von TomTooly

    Hi fsg4u,

    eine Ladestation, die das mit dem einstellbaren Ladestrom wohl kann, ist die keba kecontact p30 Typ 2 (auch Typ 3 und 4), NICHT Typ 1). Laut Beschreibung auch mit Integrationsschnittstelle zu Home Automation Systemen (via mqtt). Kenne ich aber nur vom Hörensagen, nicht selber ausprobiert. Falls du da ohnehin noch investieren und installieren musst fürs E-Auto ...

    Zu Punkt 2 ist mir noch nix eingefallen. Da würde dann ja eher der Auto-Akku mit in das Batterie-Management der ESS eingebunden werden müssen, also weniger ein Problem des Autos. Ich habe bei der Installation der PV-Anlage den Installateur (war ganz fähig) explizit danach gefragt, aber der wusste nichts davon, dass das mit dieser Anlage möglich sei.

    Moin fsg4u,

    dein Bash Script würde ich schon gerne mal ausprobieren, denn dann komme ich zügig an meine Daten. Ich kann mich dann gerne mit Code revanchieren, sobald meine eigene Implementation fertig ist. Das wird dann ein openhab-Adapter, aber sowas kostet leider etwas Zeit ;)

    Grüße TomTooly