Beiträge von bettina

    Hi

    Mir würde es sicher auch nicht gefallen.

    Nach 6 Monaten verschlechtert sich Deine Lage, denke ich.

    Wenn ich schwarz bestelle, will ich schwarz. Da muss der Solarteur doch irgendwie mit dabei sein ? Schließlich hat er montiert und hätte es sehen müssen.

    Wünsche Dir dass es behoben wird.

    Gruß

    bettina

    Hallo


    Als Porsche würde ich bei 1450 € / Kwp Panasonic ansehen. Wäre auch ein guter Preis für diese Module wenn der Rest passen würde.
    Wenn Du nach "relativ" guten Modulen verlangst, dann Winaico, Q-Cells, Heckert, Solarworld,.... aber kein Hersteller ist unfehlbar und es gibt keine Garantie dass diese nicht auch mal Probleme bereiten. Wenn schon China, dann nimm die üblichen großen Hersteller : Trina, JA Solar, ect. .
    Verstehe dich schon mit deinen Bedenken, soll ja auch lange halten.
    MfG
    bettina

    Zitat von sandsolar

    :roll: Lass es dir billiger anbieten, damit die Firma dann irgendwann nicht mehr existiert und insolvent ist. Ich kann es langsam nicht mehr lesen diese schlauen Kommentare von irgendwelchen Leuten die irgendwann sich mal eine Anlage installieren haben lassen und meinen die Preise auf dem Markt bestimmen zu können. ??



    Hallo :)
    Das eine Firma, die vllt. das Kwp installierte Leistung um 200 € teurer anbietet als andere Firmen länger am Markt existiert,
    ist Käse !


    MfG
    bettina

    Hallo :)


    Meinst Du nicht, wäre der Stecker nicht richtig gesteckt gewesen, dass es ein Feuchtigkeitsproblem eher hätte geben müssen ?
    Sind ja schon zig Jahre. Der WR hätte doch dann evtl. auch was angezeigt.


    MfG
    bettina

    Hallo :)


    Ist nicht zu glauben. Die Komponenten, die Strom aushalten sollten, abgefackelt. Und dies bei einem großen kapitalstarken Konzern. :roll:
    Erste Anlaufstelle sollte der Solarteur sein. Sowas kann doch nicht sein. Hat man noch nicht mal bei Billig Herstellern gesehen.


    Gruß
    bettina

    Hallo :)


    Bin zwar bei diesem Thema nicht kompetent, denke aber mal der Solarteur muss sich über Notebook / Programm SunnyExplorer via Bluetooth mit den WR verbinden. Anmelden als Solarteur und über Einstellungen die Parameter ändern. Kann sein, dass er den SMA GridGuard braucht / anfordern muss bei SMA. Denke sowas dauert keine 5 Minuten.


    MfG
    bettina