Beiträge von FlorianR

    Hallo Mellandy,

    bei über 10 kWp und dem IBN Datum müsstest du doch eigentlich einen Erzeugungs- und einen Einspeisezähler haben? Mein VBN ermittelt aus der Differenz der beiden gemeldeten Zählerstände den Eigenverbrauch und berechnete auf der Basis die EEG-Umlage, also EV x 2,7024 Cent (40% von 6,756 Cent).


    Beste Grüße

    Florian

    Jetzt neu bei SMA: "References - Nie wieder Energiekosten" https://www.sma-sunny.com/nie-wieder-energiekosten/


    Zitat:

    7. Weiterdenken und Wissen teilen

    [...] Mit einer bidirektionalen Wallbox wollen wir künftig auch die Autobatterie mit 23 kWh ans Haus anschließen. Damit bräuchten wir in den Monaten März bis Oktober keinen Strom mehr vom öffentlichen Stromversorger. [...]


    Weist SMA da unbewußt auf die "Defizite" des EV Chargers hin oder ist das schon ein indirekter Ausblick auf die noch kommenden Weiterentwicklungen des EV Chargers? :/;)

    Hallo zusammen,


    gestern kam die Westnetz Abrechnung für 2020 mit der Festsetzung der Abschlagszahlungen für 2021. Darin wird mir monatlich eine EEG Umlage für unsere PV Anlage mit 17.25 kWp berechnet. Diese sollte mit dem neuen EEG doch abgeschafft worden sein?


    Beste Grüße

    Florian

    Heute hatten wir den ersten richtigen Sonnentag des Jahres 2021, was immerhin für eine Ladung von 20,7 kWh in den Autoakku reichte. Der Piek am Morgen war der Versuch, ob der Corsa-e bei Akkustand kleiner 50% und eingeschalteter Wallbox die Standheizung startet, was "natürlich" nicht funktioniert. Ich hoffe, Opel bessert da noch mal nach... die Wallbox läuft jetzt jedenfalls sehr gut. :thumbup:

    Nach meiner Einschätzung/Erfahrung wird die vorgegebene kWh-Zahl "getankt", d.h. wenn du zwischendurch oder auch nach Ende der Ladung etwas verbrauchst, dürfte dies nicht zusätzlich geladen werden. Wobei sich die 0,X-kWh zum Vorheizen sich kaum bei der Reichweite bemerkbar machen dürften.

    Ist zwar nur ein "Workaround", aber bei meinem Corsa-e weiß ich dass jeder der acht Striche der Akku Anzeige 6 kWh entspricht. Wenn ich also mit zwei Strichen = 25% nach Hause komme, muss ich 12 kWh laden, um auf 50% zu kommen, also eben "prognosebasiertes Laden" mit 12 kWh bis zB 8 Uhr einstellen, dann ist der Akku morgens zu 50% voll. Wenn dann die Sonne scheint, lädt das Auto einfach weiter.


    Beste Grüße

    Florian

    Update zum Laden des Corsa-e mit dem EV Charger - jetzt funktioniert es!


    Vor zwei Wochen meldete sich Frau Spangenberg aufgrund der von mir hier geschilderten Einschlafproblematik des Corsa-e am EV Charger bei mir und veranlasste, dass unsere Wallbox ein Update bekam. Mangels Sonne konnte ich erst gestern und heute testen, und siehe da, das Wecken funktioniert nun und damit auch das Optimierte Laden. Damit konnte ich heute das Auto immerhin mit 6,6 kW laden, siehe Bild.