Beiträge von mafe68

    Nur für Getränke einfach einen Erdkeller machen eine Grube mit 1 x 1 x 1m ausheben, eine kleine Schalung einbauen und einen Deckel der isoliert ist. Der braucht am wenigsten Strom und kostet nicht viel außer ein wenig Schweiß beim graben. ;) Das haben wir schon seit 30 Jahre im betrieb und funktioniert gut.

    450W verbraucht nicht mal mein Server 24/7 den ich über die PV betreibe direkt über den 12V Eingang am PC. Jeden PC kann man direkt per 12V betreiben, dazu braucht man keinen WR. Dazu ein PICO NT nehmen bei dem kann man direkt 12V anschließen. Das Mainboard eines PC brauchen nur 12V/5V/3,3V Stromversorgung .

    Ob du mit einem Bastel Projekt da günstiger kommst als 50,- wäre ich mir nicht so sicher. Du brauchst einen 12V Akku ein Solar Modul sagen wir mit 100Wp und einen MPPT oder der gleichen. Das um 50,- alles zu bekommen eher nicht.

    Mit den 100Ah Akku die du da bei deinem Set dabei hast wirst du nicht weit kommen.

    1. Steht nicht dabei was das genau für ein Akku ist! Solar Akku nennt sich schnell mal einer aber ob sie auch Zyklen Fest sind ist eine andere Sache.
    2. Bei 100Ah hat man auch nicht die vollen 100Ah zur Verfügung sondern sollte man nur 30% im Höchstfall mal 50% entladen und aber dann gleich schauen das er wieder voll werden.

    Wichtig wäre auch mal wo und wie werden die Module aufgestellt welche Richtung (Nord,Süden, Osten, Westen) Die Neigung wie viel Grad und auch die Verschatung stehen Bäume wo bekommen sie den ganzen Tag die volle Sonne? Sind alles Faktoren die am im Vorfeld schon berücksichtigen sollte wenn man was vernünftiges aufbauen möchte, dass auch Sinn macht und nicht nur Geld kostet.