Beiträge von -Wotan-

    Kann mich irren, aber so wie es momentan noch aussieht bekommen wohl nur die diese 804er FW, die wegen de Sache "rumgejammert" haben. Es wird also im Grunde nur geliefert was bestellt wurde. Ob das nun die bessere Lösung ist muss jeder selber wissen. Notladung hatte ich noch nie.


    Ich bin jetzt btw auf genau 80% Jahres-Autarkie runtergerutscht. Hoffentlich ist das Jahr bald rum.:mrgreen: Der November war aber noch ganz ok. Aber dennoch ohne EG ein guter Wert. Da kann ich nicht meckern.

    Ja das ist ein bekanntes Problem @EG. Das musst du im Auge behalten am EG-Zähler. Am besten immer am Abend vor der Beladung nochmal prüfen. Sollte "DÜ" gekennzeichnet sein, muss der Speicher einfach nur neu gestartet werden inkl. paar Min. Sicherung raus. Dann ist das behoben und "DÜ" ist wieder weg. Hatte ich auch ein paar mal. Die Beladung wurde dann freundlicherweise direkt am nächsten Tag nachgeholt. Ist aber ärgerlich für dich seit einem Monat jetzt keine Beladung wegen "DÜ".:mrgreen:


    Ich hatte übrigens vor ca. 3 Wochen Post vom Netzbetreiber wegen dem EG-Zähler. Meine EG-Kündigung war ja Ende Sep. oder so. Hatte natürlich auch alles ordnungsgemäß geregelt mit Ausbau, Stilllegung, Protokolle an Senec und Netzbetreiber usw. Senec hatte mir das auch nochmal am Telefon bestätigt, dass die das weitergeleitet haben da ich den Zirkus um EG und Netzbetreiber auch von anderen kenne aus der Vergangenheit. Jetzt wollten die also wissen was Sache ist obwohl die Sache im Grunde seit Ausbau März längst erledigt war. Die denken es handelt sich wegen dem zusätzlichen Zähler für EG um eine Mietwohnung und wollten jetzt halt innerhalb 4 Wochen wissen ob "Nachmieter" da ist oder "Wohnung" (die ja gar nicht existiert) leer steht. Sonst landet man wie gesagt es anderen schon ergangen ist in der Grundversorgung. Nun muss also am Ende des Tages nochmal einer vom VNB hier antanzen um zu bestätigen, das der Zähler ausgebaut ist und die Messstelle längst nicht mehr existiert.


    Die Beladungen Nachts im Winter waren ja klasse aber dieses Prozedere um EG hier bei 3-4 Parteien (Kunde, Senec, Elektriker, Netzbetreiber) wo die eine Hand nicht weiß was die andere tut ist wirklich :rolleyes:.

    Jetzt funktioniert der bis gestern noch defekte MPP1 wieder bzw. der Wechselrichter dahinter. Alles was ich gestern nacht gemacht hatte, war System runtergefahren und PV Schalter auf OFF.

    Vorgestern war der Solarteuer da und hat einen neuen WR bestellt, weil defekt.

    Der scheint aber auch nicht wirklich den vollen Durchblick zu haben. Ein Neustart hat das Problem also behoben. Wie auch immer.. Diesen Thread hier habe ich ja seit Anfang an aufmerksam verfolgt und bin dann im Grunde doch froh den V2.1 mit externen WR zu haben. Da läuft wenigstens soweit alles rund.

    IHintergrund:

    Durch einen Wasserschaden, laufen seit einigen Wochen Bautrockner, die rund um die Uhr rund 4kW ziehen. Dadurch konnte der Speicher seit ca. 2 bis 3 Wochen fast nichts laden.

    Ich hoffe, du warst richtig versichert.:mrgreen: Die Dinger kannst du aber ruhig auch mal für ein paar Std. ausschalten wenn´s Wetter passt. Das macht nichts und der Speicher kann nochmal laden.

    Kann ich nur zustimmen. Ich pers. würde den niemals außer Betrieb nehmen. Auch das Problem mit dem Schnee auf den Modulen hat die letzten Jahre ja nachgelassen. Das kann man jetzt gut oder schlecht finden mit dem Schnee/Winter aber aus PV-Sicht ist das ja zu begrüßen. In der Regel hast du auch im Winter immer mal wieder Tage wo der Akku ganz gut laden kann. Vgl. Speicher im Winter


    Der Oktober war diesmal eher mies aber ohne Speicher wäre es eine Katastrophe gewesen. Dafür macht der November hier jetzt richtig was her und es hält weiter an. So sah das wie schon die letzten Tage z. B. heute, bzw. gestern bei uns aus. Das bringt Freude im November mit gerade mal 7 kWp. Der hält sogar die Nacht durch und wird morgen wieder pünktlich laden wenn er fast leer sein wird. Das sind Autarkie-Werte wie zur Sommerzeit. Und selbst Dez-Jan-Feb schaffe ich eine Autarkie von 50-60% mit Speicher.


    https://s12.directupload.net/images/201106/klqzfkqw.jpg