Beiträge von Solar-Basar

    So kann man leider nicht rechnen.


    Selbst ein Modul mit 1% Mehrleistung und 100% Aufpreis wird sich rentieren (ob man das selbst jedoch noch erlebt sei dahingestellt...). Die Frage ist vielmehr wann der Break Even Point erreicht ist, sprich das teurere Modul durch die höhere Leistung die Investitionskosten ausgeglichen hat und Gewinn einfährt.


    Hierzu den zu erwartenden Mehrertrag des Modules p.a. / € ausrechnen.

    Danke für die Info, das ist durchaus Interessant. 2011 finden sich noch Artikel in welchen die Produktion in der EU beschrieben wurden. Auch seltsam ist, dass auf der Homepage die Gründung mit 2004 beziffert ist.


    Aber mit 10 Mitarbeitern ist die Entwicklung schwierig, da sind wir bei dir!

    Die Entwicklung übernimmt für gewöhnlich nicht der kaufmännische, sondern technische Bereich eines Unternehmens...


    Luxor hatte zumindest bis vor einigen Jahren in der EU noch die Produktlinie "Eco Line" laminiert. Z.zt. findet man nur noch Infos über asiatische Fertigungslinien. Sprich kein Händler, sondern Produzent.


    Wer näheres wissen will, sollte sich bewerben und uns verrichten, es sind grade Stellenausschreibungen offen8o

    Aha, für wie ahnungslos oder verblödet hältst du den die Leute hier???

    Das hier ist ein Forum, wo nicht nur Händler, Solateure und Fachkräfte unterwegs sind, sondern vorallem diejenigen, welche zum ersten Mal mit PV in Berührung kommen und sich über das Thema informieren wollen.


    Das hat nichts mit Blödheit zu tun, dass der Laie in dem Fall nicht die Übersicht über den Markt hat, wie jemand dessen täglich Brot das ganze ist.


    Wie ahnungslos manch einer ist, sieht man an deinem Beitrag zur Produktion von Modulen;)

    Das stimmt so nicht.


    Du hattest geschrieben, dass Heckert in Deutschland Produziert und erweckst so den Eindruck für den Leser, dass hier die komplette Fertigung in DE liegt.


    Zudem sind Heckert und Aleo nicht die Einzigen die in DE „produzieren“. Auch CS Wismar, SolarFabrik, Astroenergy und noch ein paar andere laminieren oder fertigen Teile des Moduls in DE. Luxor & Axitec die Entwicklung in DE.


    Inwieweit man für diesen Teil der Fertigung bereit ist den Mehrpreis gegenüber zu zahlen muss jeder für sich selbst entscheiden.