Beiträge von Dipl-Ing

    Zitat von ndorphin

    Ist uns bei einem Solax auch passiert. Das Ding ist die schalten sich erst ein wenn genügend PV Strom vom Dach kommt, das spart jede Menge Standby Verbrauch. Macht auch Sinn, sonst würden die Dinger nachts jede Menge Strom verbraten.


    Merke: ohne DC tut sich nichts und das ist gut so. Und tut sich trotz DC angeschlossen nix dann ist garantiert Puls und Minus vertauscht (uns so passiert :oops:).


    :danke:
    Leider sind meine PV-Module noch nicht da :cry:
    Wollte nur das WLan Modul einrichten. Jetzt könnte ich natürlich schauen ob ich mit meinem 30V 2A Netzteil den DC Teil überlistet bekomme und die Kiste zumindest mal anspringt :mrgreen:
    Der Wechselrichter soll ja erst bei 70V anspringen aber die Steuerung könnte ja schon früher angehen :shock:

    So rein Interesse halber, was sollte ein Growatt 1500 machen wenn man ihn ohne PV-Modul(e) ans Stromnetz anschließt?
    Meiner sagt nämlich garnichts. Weder geht die Status Lampe an noch tut sich auf dem Display etwas :(
    Hätte jetzt wenigstens erwartet das ich eine Fehlermeldung bekomme.
    Kabel hab ich durch gemessen L & N sowie Schutzleiter liegen im Stecker an. Schalter hab ich nur den Trennschalter DC-seitig gefunden. Was mach ich falsch oder DOA :?

    Bei mir kommt das hier in den Sicherungskasten:
    https://www.ebay.de/sch/i.html…nkw=152770423663&_sacat=0
    Hab es schon in der Werkstatt und bin echt begeistert.
    V und A werden immer angezeigt.
    Und am dritten Display kann ich wählen zwischen Watt / VA / cos phi :mrgreen:
    Hatte dank Leerrohren aber auch das Glück das ich mir L & N meiner Wieland Dose direkt in den Sicherungskasten legen konnte. Somit läuft die PV Anlage ohne irgendwelche anderen Verbraucher über einen eigenen Sicherungsautomaten :D

    Erst mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Problem ist das ich Ost und West nur maximal 1 Modul anbauen kann ohne das es gleich extrem komisch aussieht. Auf der Südseite hab ich das Ständerwerk der Hochterrasse an welches ich Module anbauen kann.
    Aber wenn eines der Ost / West Module volle Sonne bekommt, hat es 30V wenn jedes der anderen Module noch 10V abgibt, sollte mein WR schon das surren anfangen und Strom erzeugen: Klar von der Ertragssicht her ist das ganze eine Katastrophe aber mein Anspruch sind ja nur 300W :lol:

    Möchte an meinen Süd Balkon (ist eher eine Hochterrasse) gerne 5 x 300Wp anbringen.


    3 Module hängend 90° an die Stirnseite Ausrichtung SW 25°


    1 Modul seitlich aufgeständert 70° Ausrichtung Ost -65°


    1 Module seitlich aufgeständert 70° Ausrichtung West 115°


    Ziel der Anlage ist nicht maximaler Ertrag sondern möglichst viele Stunden am Tag meine Grundlast von ca. 300W zu bedienen.
    Wechselrichter soll ein Growatt 1500 werden. Also alles in einen String.
    Macht das Setup so Sinn, oder wird wegen der 180° Ausrichtung die Anlage die Gesamtleistung derart in den Keller gehen das mein Ziel nicht zu erreichen ist :?:

    33 Module bei 3 Stings ergibt eine String Spannung von vermutlich 330V ?
    Wenn ein Kabel durch gescheuert, oder angescheuert ist kann bei 330V auch was Richtung Erde abwandern.
    Bin kein PV Spezialist aber bei einem Elektromotor prüft man die Wicklungen (Isolierter Draht) mit einem Hochohm Messgerät. Das prüft die Isolation nicht mit einigen Volt wie ein Multimeter sondern mit bis zu 1000 V (meines kann 250-500-1000V). In dem Spannungsbereich zeigt sich dann auch ob die Isolation noch gut ist oder der Funke überspringen kann.
    Hochohm Messgeräte gehören aber eher nicht in die Hand von unbedarften Leuten, da nicht ganz ungefährlich.

    Zitat von ndorphin

    Falls du die Module noch nicht gekauft hast, bei Mare Solar gibts gerade 300er Heckert im 5er Pack für 150€ das Stück Versandkostenfrei. Die passen besser zu einem 1500er Wechselrichter. Damit solltest Du inkl Unterkonstruktion und Solax/Growatt unter 1000€/kwp bleiben.


    https://www.mare-solar.com/sho…_710_907&products_id=6078


    Hatte ich gestern auf mydealz auch gesehen.
    Und heute bestellt :danke:


    Zitat von FelzenSolar

    Beide Wechselrichter unterscheiden sich nicht wesentlich.


    Es ist eher Geschmackssache oder eine Preisfrage.


    Wann rollen bei euch wieder Wieland Einspeisesteckdose gesis RST20, unterputz ein :roll: