Beiträge von elektroroth

    Weil keiner einen 200.000€ Sprinter kauft.

    Ich bitte dich, der reine Blechkasten kostet doch nicht viel.

    Kein teures Interior, nur zwei einfache Sitze, fast keine Fenster, der Akku passt sehr einfach unter den Fahrzeugboden. Und Frontantrieb reicht mir doch.

    Hauptsache die Leistung stimmt.:evil:

    Ja wenn mann sieht welche tollen Antriebe Tesla in Personenwagen baut, da frag ich mich, warum baut keiner mal eine ähnliche Lösung in ein Nutzfahrzeug. Mal abgesehen von den unnützen Pickups.

    Moin.


    Ähem.. 70cm breite, 117cm höhe... zumindest für die 60er Standardgeräte passt das imho.. :mrgreen:

    Ja genau, die reine Schiebetür ist 70cm breit, und das ist bei vielen Transportern auch nicht das Problem. Nur wenn dann die Tür auf macht, bei einem Transporter mit Zwischenwand, bleibt nicht viel davon übrig. Mal reicht die Zwischenwand soweit in die Tür das es nicht geht, mal ragt das Schloss der Schiebetür so komisch in die Öffnung das es auch nicht funktioniert.

    Siehe auch bein e-NV200, die Tür ist breit das Loch aber zu klein.:(

    Ja habe ich.

    Die Reichweite ist mehr als ok. Die schnellladefähigkeit interessiert kaum. Ich möchte Zuhause laden.

    4,3m³ ist echt nicht viel bei einem Ersatzteil Regal und min. zwei zu transportierenden Hausgeräten.

    675kg Zuladung. Na den Ducato hab ich des öfteren an die grenze beladen, müsste ich mich umgewöhnen.

    2,8m Ladelänge. Aber nur ohne Bordwand und nur mit dem Fahrer. also auch keine drei Sitzplätze.

    Seitliche Schiebetür. Da bekommst mann nicht mal ein unverpacktes Hausgerät rein. Dieses müsste dann immer über die Anhängerkupplung gewuchtet werden.

    Laden an der Wallbox 8,5Std.

    Sonst als Zweitwagen ganz ok.

    Passt leider nicht für mich.

    Als Transporter gibts doch den Streetscooter aus D? :/Aber wohl nicht mehr lange. :rolleyes:

    Mein Bruder ist bei der Post und fährt so einen Streetscooter. Du meine Güte, sooft wie der über dieses Fahrzeug sich aufregt, glaube ich nicht das ich sowas haben möchte.

    Ich versuche seit Tagen für meinen Fiat Ducato L1H1 Werkstattwagen einen ungefähr gleichwertigen Ersatz mit Elektroantrieb zu bekommen. Egal ob neu oder gebraucht.

    Was ist denn mit Transit Custom Hybrid? 30km Vollelektrisch, dann Rex. Mir wär der zu klein, aber wenn du eh nur nen L1H1 hast, wär das ziemlich die gleiche Größe.

    Also erstens halte ich die Hybride für den falschen Weg, und dann fährt mann auch noch mit Verbrenner- und Elektro-Antrieb.

    Komplizierter und Wartungsintensiver geht es nicht. Dann fehlen dem Ford ca. 2m³ und dann versuch mal eine verpackte Waschmaschine durch die Schiebetür zu bringen.