Beiträge von gelig

    Melde mich mal wieder zu Wort, die Anlage soll wohl diese Woche aufs Dach kommen, aber ich sehs noch nicht....
    Hab gestern angerufen um zu fragen wann die diese Woche kommen und mal wiedre keine genauen Infos bekommen. :(
    Mal schauen, der Anbieter will mich noch kontaktieren.......



    MfG


    gelig

    Aber die Wechselrichter haben doch jeweils nur einen String oder sehe ich das falsch?
    bei der Verschaltung wäre es einfach so , dass 2mal je 10 Module (die in Reihe geschaltet sind) noch einmal parallel geschaltet werden müssen, damit die richtige Spannung anliegt am Wechselrichter oder?

    Wäre die Konfiguraton mit den NT5000 Wechselrichtern auch ok wenn ich anstatt der SM215M Module (230 Watt) die SM 230M Module (230 Watt) nehmen würde?


    Oder gäbe es da bedenken wegen anderen technischen Daten?
    Welche Module sind besser? Haben die den gleichen Preis in der Anschaffung?


    Fragen über Fragen.



    MfG


    gelig

    :idea: Du könntest eine Anfrage bei myhammer.de einstellen mit der Aufgabe das EEG zu übersetzten, da findet sich mit Sicherheit jemand und das Angebot ist kostenlos für dich, schreib am besten deine Emailadresse mit ins Angebot.


    Wenn dann mehrere Personen geboten haben kannst du dich entscheiden ob due es von dem billigstenAnbieter übersetzen läasst, odas gar nicht wenn dir das Angebot zu teuer ist.




    MfG


    gelig

    Zitat von Clownies

    Hallo zusammen!
    Wir sind mit unserer Anlage seit dem 17.03.06 am Netz. Den Zähler haben wir von der EnBW gemietet. Kostet 24 EUR pro Jahr. Und sollten diese 24 EUR bei meiner Anlage (10,53 kWp) und den erwarteten ca. 9.000 kW ins Gewicht schlagen, dann stimmt sowieso etwas nicht


    Also ich finde das ist schon recht viel oder?


    Wenn du einen Zähler kaufst kostet der vielleicht 60 Euro und du darfst ihn 16 Jahre benutzen. Im gleichen Zeitraum hast du für den gemieteten Zähler 384 Euro gezahlt.
    Du könntest also :arrow: alle 2,5 Jahre einen neuen Zähler kaufen von dem Geld was du an Miete zahlst.
    Man sollte nicht Geld verschenken, auch wenn es deiner Meinung nach ins Gewicht fällt.


    MfG


    gelig