Beiträge von Kuhlsolar

    Mich würde interessieren, wie die Geschichte bei euch ausging. Hab einen MyReserve 500 seit eineinhalb Monaten in Betrieb. Geladen wird nur sehr wenig nach meinem Gefühl.
    Da ich den Sinn in der Investition von über 800€ für den Energy Manager nicht gesehen habe weiß ich aktuell nicht, wie ich die Energieflüsse visualisieren kann. Geht momentan halt nur über den Stromzähler und der zeigt mir, dass trotz leerem Speicher eingespeist wird an sonnigen Tagen. Versteh ich nicht.

    Ich wundere mich darüber, dass meine Anlage an sonnigen Herbst-Tagen durchaus ein paar kWh einspeist, obwohl der Speicher alles andere als voll ist. Sollte nicht erst eingespeist werden, wenn die Speicherfüllung bei 100% liegt?
    Über etwa einen Monat hat die 4,7 kWp Anlage ca. 40kWh eingespeist. In dieser Zeit war der Speicher zu keinem Zeitpunkt voll. Sogar nach Rückkehr aus 10 Tagen Urlaub (also ohne Waschmaschine, Trockner, Herd etc. in Betrieb) war der Speicher keineswegs voll.


    Woran kann das liegen?


    PS: Die Anlage ist gerade erst 1,5 Monate Betrieb.