Beiträge von Oliver_2019

    Vielen dank euch für die rege Teilnahme.


    Das Haus ist im Grunde ein Haus von der Stange, es handelt sich dabei um eine Neubausiedlung, an der Solarthermie sowie an der Gas Brennwert Heizung konnte man nichts ändern ohne massig drauf zu zahlen. Daher haben wir alles so gelassen wie es ist. Auch die Position der Solarthermie war leider vorgeschrieben.


    Heute bin ich nicht zum Nachmessen gekommen, aber vielen Dank hgause für die Bemaßung unseres Dachs. Dies hilft mir in Zukunft sicher weiter. Nur eine Frage habe ich, was meinst du mit "70% weich"?


    Ich warte unterdessen auf weitere Angebote.


    Grüße

    Oli

    Ich werde bei SunForFree mal anfragen, vielen Dank. den Vorschlag mit der Garage werde ich natürlich auch in Betracht ziehen.


    Ich habe auch schon Anfragen bei mind. 4 anderen Anbietern am laufen, allerdings war von denen bisher keiner so schnell.


    Ja die Solarthermie entfernen und eine Wärmepumpe für Brauchwasser installieren sehe ich momentan leider nicht, Es handelt sich bei dem Haus um einen Neubau und unser Budget für die PV ist begrenzt, da wird wahrscheinlich alleine für die Wärmepumpe und Rückbau der Solarthermie vieles/alles bei draufgehen.


    Könntest du deinen letzten Satz erklären?

    "und den Investionsabzugsbetrag nicht vergessen"


    Vielen Dank.


    Grüße

    Oli

    Guten Abend zusammen,


    ein Luftbild kann ich leider nicht einstellen, das einzige Bild was es bisher gibt ist beigefügtes, dabei sieht man, dass es eine Süd Süd Ost Ausrichtung ist.


    Die Dachbelegung von Solarwatt habe ich nun auch erhalten.


    Neben unserem Haus ist auch noch eine Garage vorhanden. Allerdings würde ich auch ganz gerne ein Budget von 8000€ nicht überschreiten wollen.


    Ich frage mich nun auch gerade was ich mit den Informationen von euch anfangen kann, sollte ich diese an Solarwatt weiterleiten mit der Bitte diese Produkte in Betracht zu ziehen? Die gesamte Materie ist einfach noch zu neu für mich.


    Vielen Dank in jedem Fall für eure Antworten.


    Grüße

    Oli

    Hallo,


    ich plane eine Solaranlage auf dem Dach unserer Doppelhaushälfte installieren zu lassen. Anbei das erste Angebot, dadurch dass es sich um eine kleine Anlage handelt, sind die Fixkosten halt prozentual hoch.


    Kann oder sollte man hier verhandeln? Generell warte ich momentan noch auf andere Angebote, die von Solarwatt waren aber am schnellsten.


    Anbei noch ein Bild von unserem Dach (Ungefähr bis zum 36. Ziegel von links).


    Vielen dank für euer Feedback.


    Grüße

    Oliver

    Hallo,


    vielen Dank für die Antworten.


    Das Haus wird wie gesagt, standardmäßig mit dieser Solartherme ausgestattet. Bezüglich der Position oder ob man auch ohne Solartherme bauen kann, werde ich noch Mal fragen.


    Die PV-Anlage planen werde ich dann erst im Jahr 2019.


    Danke für die Antworten.


    Grüße
    Oli

    Hallo zusammen,


    ich verfolge schon etwas länger dieses Forum, doch hatte mich bisher nicht angemeldet. Im Jahr Frühjahr 2019 wird der Bau unserer Doppelhaushälfte abgeschlossen sein und nun möchten wir, um mit unserem EK besser planen zu können, ungefähre Kosten für eine PV-Anlage schätzen lassen. Uns ist vollkommen klar, dass die Angaben echt schwierig zu schätzen sind, nur hoffe ich dass die Erfahrung der User hier für die Informationen, die ich benötige, ausreichen.


    Das Dach hat etwa eine Größe von 5,8m Breite und 8,2m Länge (Ausrichtung Süd, Winkel ca. 38 Grad). Das Haus wird standardmäßig mit zwei Warmwasser-Solarkollektoren ausgestattet. Zur Größe kann ich leider nichts sagen (Wenn die Zeichnung Maßstabsgetreu ist, wäre ein Kollektor ca. 1m x 1,8m). Die Position wird in der oberen Hälfte des Daches sein, d.h. in der unten Hälfte und an den Seiten wird in jeden Fall Platz sein (Siehe Anhang).


    Sind diese Angaben ausreichend um zu schätzen, dass die sich die Kosten auf ca. 5-8t€ belaufen werden? Oder soll ich noch Mal wieder kommen, wenn das Haus steht und ich alle Pläne in der Hand habe?


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.


    Freundliche Grüße
    Oli