Rdio nun im Tesla Model S

  • Mit dem App Rdio hat Tesla nun auch für Deutschland eine sehr gute Funktion ins Auto gebracht. Damit lässt sich so gut wie jeder Song der Welt auf Befehl abspielen. Das geht sogar einfach per Sprachbefehl... "Play" + Songtitel das war's ...

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Zitat von open source energy

    Mit dem App Rdio hat Tesla nun auch für Deutschland eine sehr gute Funktion ins Auto gebracht. Damit lässt sich so gut wie jeder Song der Welt auf Befehl abspielen. Das geht sogar einfach per Sprachbefehl... "Play" + Songtitel das war's ...


    Hallo bin neu hier sonst eher im TFF Forum habe mal 2 Fragen an einen Teslanutzer mit PV und Speicherverstand.
    1. bei mir geht das mit dem Sprachbefehl zwar gut , aber das Netz ist immer problematisch, auch FM DAB immer
    nur kurz oder keine Verbindungen,(bei w-lan alles klar) hast du schon mal was an dem Empfangsteil machen lassen ?
    Der Stgt. Teslaservice will erst einmal die Abschirmung verbessern, aber Störungsgeräusche sind weniger das Problem.


    2.Desweiteren möchte ich meine Solaranlage mit einem ordentlichen Speicher versehen, der auch als Insel mit PV funktioniert.
    Habe Solaredge
    9000 KW Ertrag
    Eigenverbrauch auch wegen Koi,s und Aquarium ca. 7000 KW, ( allerdings vor allem tagsüber und im Sommer- im Winter wird geschlafen (Nov.- April) der Tesla fährt in der Woche nur kleine Strecken 70 km,
    er ist lieber am Supercharger Richtung Norddeutschland und Norwegen 3x/Jahr unterwegs.


    Gruß an alle PV und EV Freunde.