Infini 3KW Hybrid Solar PV Wechselrichter

  • Zuerst meckern, dass der Thread so lange ist und deshalb Newbie Fragen zum x-ten mal neu reinposten anstatt zu lesen und zu suchen wie die meisten anderen auch (GENAU DARUM ist er wohl auch so lange...) und dann auch noch mit so hochkomplizierten OT Themen wie dem entpacken einer doofen RAR Datei zumüllen.<X


    Sorry, aber so geht dat hier nicht weiter. Ich mach mich vom Acker.

    16kWP an FroniusIG, Piko5.5(NG) und 2x Infini 3kW+
    SDM630M-DC (Haus) + SDM630Modbus (Wärmepumpe)

    E-Heizstab 2,5kW (geregelt) an SDM120

    800W Windrad parallel zur Hausbatterie / PZEM017

    Visual: 123solar und meterN

  • laß gut sein.

    ich fass Deine Threads nicht mehr an.

    Die anderen können nix dafür.

    sorry...

    30 kWp Volleinspeisung in 2009 mit Kaco Powador

    90 kWp Volleinspeisung in 2012 mit SMA Tripower

    Solarlog 2000 PM+

    ca 40 kWp mit Puffer in Planung

  • Als ich gestern Abend spät nach Hause kam, hatte ich mich über die beiden Logs;

    PV-Input Voltage und Grid Voltage gewundert.

    Bereits gegen halb Acht, offenbar während eines Gewitters war die Modulfeldspannung < 100 VDC gefallen, so dass der WR durch meinen Modulfelddetektor automatisch vom Netz getrennt wurde.

    Nun verheize ich im Labor erstmal eine ganze kWh aus der Bank und warte dann gespannt wieder auf die Einschaltung...

    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.