AE Conversion WR wird nicht gefunden

  • Hallo Zusammen,
    Ich komme einfach nicht weiter, um mit Solarview meine AE Conversion INV250-45EU PLC zur Anzeige zu bewegen. Ich benutze zur Zeit das AEsolar V1.6, welches mehr als bescheiden ist. Damit klappt die Anzeige, aber ein PC muss dazu laufen und nach Stromausfall kommt kein Auto Start. Nun möchte ich auf Solarview auf Fritz!box umsteigen, aber weder mit dem USB- noch dem Ethernet- Konverter kann ich die WR sehen. Wenn ich die Schnittstellen teste mit "./kaco....." bekomme ich nur time out. Ich habe das mit einem WR getestet. Manchmal kommt da auch die Antwort "WR: 0 statt 1 erhalten" Wenn ich jetzt mal testweise 5 WRs eingebe, geht die Anzeige bis WR 4 nach dem gleichen Muster, aber bei WR5 erhalte ich eine ähnliche Anzeige, wie in dem Handbuch angegeben. Leider kann ich das trotzdem nicht auf der Homepage sehen. Das heißt, wenn die Abfrage mit der #050 geschieht kommt eine Anzeige, bei den anderen nicht. Kann das evtl. damit zu tun haben, dass ich bei der Originalsoftware AEsolar auch die letzten 3 Zahlen der Seriennummer eingeben muss, um die WR zu verbinden? Die Schnittstellen werden alle erkannt.
    Ich komme hier nicht weiter und kann ja auch nicht die Abfrage der WR verändern. Hat jemand Erfahrungen?


    Viele Grüße
    Rudy

  • Hallo Manfred,


    Das war doch noch mal ein wichtiger Anstoß. Ich brauchte ja die WR Adressen bei der AEsolar Software nicht und habe diese so belassen wie sie waren. Da stand dann "5" (als Default" und "6" für die 2 benutzten WR. Nachdem ich diese beginnend mit 1 geändert hatte, bekam ich die Ergebnisse. Man sollte doch ab und zu in der Beschreibung nachlesen :D . Somit lag das Problem wieder mal vor dem PC :mrgreen:


    Danke nochmal und viele Grüße
    Rudy


    PS: Das ist noch mal ein wichtiger Hinweis, dass man vor der Nutzung von SolarView für AEConversion WRs unbedingt mittels der AEsolar Software den WR auf "1" und lfd. Nummer setzen muss. Der Default Wert ist 5 und damit findet man den WR nicht! Ist ein bisschen umständlich, geht aber wenn alles zusammengeschaltet ist und eine Einspeisung stattfindet. Kann man auch bei Bedarf mit Netzteil simulieren.

  • Hallo Zusammen,


    Ich hab heute ein ähnliches Problem. Wegen Arbeiten am Strom wurde die Sicherung für die PV Anlage raus genommen.
    Nach wieder einschalten der Sicherung liefen die Wechselrichter wieder an und lieferten wieder Strom.


    Was jetzt aber nicht mehr funktioniert, ist der dazugehörige Datenlogger. Die Wechselrichter sind alle hinterlegt aber keiner wird vom datenlogger erkannt, so dass keine Leistungswerte erfasst werden. Ein Neustart brachte leider auch nichts.



    Gruß


    Jürgen

  • Hallo Manfred,
    So wie es aussieht bringt der Ae Wechselrichter keine Daten mehr. Ich hab heute Ersatz bekommen und austauschen.mal sehen ob es was bringt.
    Grüße
    Jürgen

  • Auch bei mir wird der neue AEConversion INV350-60EU RS485 nicht gefunden mit dem von AE Conversion vertriebenen Schnittstellenonverter RS485 auf USB.
    Die RJ45 Steckerbelegung habe ich mehrfach kontrolliert und auch mal die Polung gedreht. Betriebssystem ist derzeit XP. Win7 ist geplant, wenn ich ein längeres Kabel zu meinen Desktop habe.
    Ich hoffe noch das ich was falsch mache un nicht der WR an der RS485 Schnittstelle kaputt ist, wie bei oben hier beschrieben.


    Woran könnte es liegen?

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest