Bremsklotz bei der Arbeit: Gabriel bei SMA

  • wer schon immer mal einen Energiewende-Bremsklotz bei der Arbeit sehen wollte, sollte sich das hier mal anschauen:


    Ab Minute 3:00 sieht man einen Arroganten, die Energiewende abwürgenden Wirtschafts- und Energieminister, der (leider in einem nun nicht mehr verfügbaren Teilvideo) sagt: “Für die meisten anderen Länder in Europa sind wir sowieso Bekloppte.”


    http://www.hr-online.de/websit…13&type=v&xtmc=sma&xtcr=1


    Zitate Gabriels daraus:


    "Was mich aufregt ist, dass diejenigen, die doch die Motoren der Energiewende sind (Solarunternehmen sind gemeint), nicht erkennen, wie knapp wir vor dem Scheitern der Energiewende stehen"
    Jaja - die Energiewende steht vor dem Aus - und er ist DER große Retter, der den weiteren Ausbau stoppt...


    "Eigenverbrauch ist für Sie als Solarunternehmen klasse, aber für ALLE anderen ein Problem"
    Dass Kraftwerkseigenverbrauch und Kraftwerke zur industriellen Selbstversorgung in riesigem Maßstab völlig von der EEG Umlage ausgenommen werden, erwähnt er mit keinem Wort.


    "Der hehre Anspruch dezentraler Energieversorgung, Autarkie - das ist natürlich der helle Wahnsinn"
    So kann man die Wünsche der Bevölkerung und der Beschäftigten in diesen Unternehmen, die jeden Tag genau daran arbeiten, auch herabwürdigen!


    Die Höhe ist dann noch der Kommentar vom HR, der sagt: Gabriel geht in die Höhle des Löwen, aber SMA tritt eher wie ein Schnurrendes Kätzchen auf...
    1) Es war eine SPD Veranstaltung mit überwiegend SPD-Teilnehmern, SMA war lediglich Gastgeber
    2) Auf die Reden und Forderungen seitens SMA, den Stadtwerken usw. wurde kaum eingegangen


    Einen Audiobeitrag vom HR gibt es hier - mit zusätzlichen Kommentaren.
    http://www.hr-online.de/websit…xtmc=gabriel%20sma&xtcr=1


    Und um die Redlichkeit Gabriels noch mal ins rechte Licht zu rücken: Das hier hat Gabriel 2012 gesagt:
    http://www.youtube.com/watch?v=9P6HIHHUePo


    :evil: Habe immer noch 200 Puls, wenn ich an die Arroganz dieses Menschen denke! Grrrrr! :evil:


    Düstere und verhagelte Grüße,
    Christian

    Christian Höhle (SMA Solar Technology AG)
    -
    Die in diesem Beitrag veröffentlichten Informationen/Meinungen geben die persönliche Meinung des Verfassers wieder und repräsentieren nicht zwangsläufig die offizielle Position der SMA Solar Technology AG

  • Hat keiner Beziehungen in die Ukraine.
    Da brauchen doch bestimmt ein paar noch Geld für mehr Waffen.
    Man sollt mal den Kurs für eine Eliminierung in Erfahrung bringen.


  • ... dazu sollte man wissen, dass Du bei Sma angestellt bist?
    ( Wieviel trägt Sma zur Förderung alternativer Speichermöglichkeiten bei? ... und das mit anregenden Preisen? )

  • Jupp - steht in meiner Signatur... Gerade deshalb regt es mich ja auch besonders auf. Nicht nur, weil es auch um meinen Arbeitsplatz geht, sondern natürlich auch weil ich davon überzeugt bin, mit meiner Arbeit das richtige zu tun - und dafür kassiert man nun vom Herrn Gabriel den "Arschtritt" :evil:

    Christian Höhle (SMA Solar Technology AG)
    -
    Die in diesem Beitrag veröffentlichten Informationen/Meinungen geben die persönliche Meinung des Verfassers wieder und repräsentieren nicht zwangsläufig die offizielle Position der SMA Solar Technology AG

  • Zitat von choehle


    ...Es war eine SPD Veranstaltung mit überwiegend SPD-Teilnehmern, SMA war lediglich Gastgeber


    Warum habt ihr (SMA) euch denn dann bereit erklärt, dem größten Kohle-Freund und EE-Eigenverbrauchs-Feind überhaupt eine Plattform für seine Energiwende-Bremse-Rethorik zu geben?
    War doch von vornherein klar, dass SMA und Gabriel niemals Freunde werden....

    Stromerzeugungsanteile D: 25% Braunkohle 75% andere.
    CO2-Anteile Stromerzgg. D: 50% Braunkohle 50% andere.
    Deutschland Weltmeister! Bei der Braunkohleförderung.


    Potentiale Speichertechnologien D: PSW < 0,1 TWh || V2G < 1 TWh || Power to Gas > 100 TWh

  • @ choele,


    Dann verstehe ich nicht daß ihr euch nicht mit Überreifen Tomaten , Erdbeeren und Eiern "bewaffnet" habt.
    Außerdem hätte man ihm bei seinen Lüben das Micro abschalten können.
    Aber mit dem deutschen Michel kann man ja solche Spielchen treiben.
    Django

  • Kennt man bei Sma den Begriff "Hausrecht"?
    Ist Dein Arbeitgeber Teil einer europäischen Gesamtgesellschaft?


    ( ... dabei denke ich, dass auch Photovoltaikanlagen nicht immer die allein-seeligmachende Antwort auf Energieversorgungstrategien in einer gesamtgesellschaftlichen Vorplanung sind?
    ... Gabriel hat aus meiner Sicht für die Stromkunden gesprochen, welche über den Strompreis eine Energiewende mittragen und nicht zu den Starken in der Gesellschaft zu zählen sind? Ehrlicherweise sollte sich Gabriel dann aber vielleicht auch für einfach zu installierende Kleinstanlagen einsetzen? )


    eine Bürgermeinung

  • Zitat von baernibaer


    ... Gabriel hat aus meiner Sicht für die Stromkunden gesprochen, welche über den Strompreis eine Energiewende mittragen und nicht zu den Starken in der Gesellschaft zu zählen sind?


    nein
    Gabriel spricht für die, deren Profite durch die Energiewende am Davonschwimmen sind.
    Deshalb muß die Energiewende an die Wand gefahren werden
    Und diese Profite werden gerade von den Stromkunden welche "nicht zu den Starken in der Gesellschaft zu zählen sind" bezahlt

  • Zitat von jodl

    nein
    Gabriel spricht für die, deren Profite durch die Energiewende am Davonschwimmen sind.
    Deshalb muß die Energiewende an die Wand gefahren werden
    Und diese Profite werden gerade von den Stromkunden welche "nicht zu den Starken in der Gesellschaft zu zählen sind" bezahlt


    ... und hat damit auch die Absicherung der volatilen Energiemengen berücksichtigt? ( -> Speicher Netzausbau Einsparungen? )
    ( ... und die Gewinnerzielungsabsicht wird wohl auch durch die Dividendenerwartung der Aktionäre mitgefördert? )

  • Zitat von baernibaer

    ... und hat damit auch die Absicherung der volatilen Energiemengen berücksichtigt? ( -> Speicher Netzausbau Einsparungen? )
    ( ... und die Gewinnerzielungsabsicht wird wohl auch durch die Dividendenerwartung der Aktionäre mitgefördert? )


    leider kann ich keinen Sinn hinter deiner Wortanhäufung erkennen
    wenn du etwas mitteilen möchtest, dann mach das halt einfach, und schreib nicht immer so sinnloses Blabla