1 Jahr nachgeführte Photovoltaik Anlage mit Speicher

  • Hallo,
    ich möchte zum 1 jährigen meiner Anlage kurz das System vorstellen.


    Die Anlage besteht aus einem Deger Tracker 5000NT mit 16 Winaico WSP-260M6 mit einer Gesamtleistung von 4,16kwp. Als Wechselrichter und Batteriemanager kommt ein Nedap Powerrouter PR37SB-BS/S240 mit Dreiphasensensor und einem BAE 5 PVV 550 Akku mit C10 von 440 Ah bei 24Volt zum Einsatz. Nach 1 Jahr Einsatz kann nun auch Resume gezogen werden was die Anlage leistet.


    Prognostiziert war vom Solateur ein Gesamtertrag von 5350 KWh aktuell steht die Anlage bei 5961KwH was einem Ertrag von 1432 kwh/kwp entspricht.


    Der Eigenverbrauch liegt bei 2993kwh wovon 50% auf direkten Eigenverbrauch und 50% auf Batteriebezug entfallen.


    Der Gesamtenergieverbrauch lag bei ca. 4400 kwh. Das entspricht ca. 1400kwh Netzbezug.




    Somit liegt der Eigenversorgungsgrad bei ca. 66%


    Bilder: Tracker; Powerrouter mit Speicher



    Dient gleichzeitig als idealer Sonnenschirm :D

  • Moin,


    cooles Ding ... und der Ertrag ist auch nicht schlecht, wie ich finde.


    Wo steht die Anlage denn und gibt es in der Nachbarschaft "stationäre" Anlage, die einen Ertragsvergleich ermöglichen?
    Braucht man/ brauchtest Du eine Baugenehmigung, um das Ding (ist ja nicht gahnz kleine) aufzustellen?
    Und bei was für Kosten landet man alleine durch den Tracker?

  • Meine Gratulation zum Sonnenschirm. Ein Tracker gehört nach wie vor zu den interessantesten PV-Anwendungen im Bastelbereich. Da sieht man was läuft und kann sich nebenbei auch noch in Astronomie weiterbilden.
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Hallo,


    Sehr schicke Anlage!
    Gratulation dazu und zum Geburtstag der Anlage.


    68% Autarkie, nur mit PV ... echt nicht schlecht!!
    50% Eigenverbrauchsquote.
    142 Zyklen bezogen auf die Nominalkapazität der Batterie 10,56 kWh.
    (283 Zyklen bezogen auf 50% DoD. wie rechnet man eigentlich richtig?)


    Du hast 2 Strings, je 8 Module, richtig?


    Mich würde auch interessieren, wie der Mehrertrag gegenüber nicht-nachgeführten Anlagen in der Nähe ausfällt!
    Außerdem:
    Wie ist der Wirkungsgrad der Speicherung? Gibt der Nedap das her, wieviele kWh geladen und wieviele entladen wurden?


    Wünsche noch viel Spaß am nachgeführten Sonnenschirm ;)


    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk

  • Klasse Anlage.


    Wurden auch noch irgend welche Überschüsse bei vollem Akku im Sommer eingespeist ?


    Wie setzen sich die Kosten zusammem ?

  • Hallo die Anlage steht im LKR Tübingen, Vergleichswerte zu einer stationären Anlage habe ich leider nicht, aber vielleicht ist ja jemand aus dem Forum hier in der Nähe und kann seine Werte posten.


    Um die Anlage zu erstellen war eine Baugenehmigung notwendig. Volles Programm mit Technischem Ausschuss, Gemeinderat und untere Baubehörde (August bis Ende Dezember 2012).

    Grüsse Stabre


    Nachgeführte 4,1KWp 16* Winaico WSP-260M6 auf Degertracker 5000NT an NEDAP Powerrouter PR37SB-BS/S240 BAE 5 PVV 550 Akku. Bisher keine Kapazitätsverringerung des Akkuspeichers bemerkbar.

    2000W PV_Heater


    Solarthermie: 17qm 1100l Kombispeicher seit 1999.
    Tausender Jägerfreunde 2019
    EJK:2

  • Glückwunsch,


    Vergleichen kannst du z.B. unter http://www.sonnenertrag.eu oder Solar-Log™ WEB


    Die beste Anlage in PLZ Bereich 72XXX ist ein Tracker mit 392,26 kWh/kWp.

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

  • Hallo


    Cool Klasse echt Spitze 8)


    Das brauche ich auch noch was kostet sowas ? :D


    zur zeit habe ich nur :oops:
    http://www.photovoltaikforum.c…x-m-meterbox--t88776.html
    Gruß Marc

  • Quelle: pv-ertraege.de: Für PLZ 72000 - 72999 ... Durchschnitt aller gemeldeten Anlagen 1.014 kWh/kWp Zeitraum April 2013 bis März 2014.
    Das hieße Mehrertrag ca. 41% ... Hm, denke das ist eher zuviel, da sind zu viele schlechte ausgerichtete Anlagen im Durchschnitt oder nicht abgerutschter Schnee pfuscht mit rein.
    Ich finde auf die Schnelle nix bei sonnenertrag.

  • Zitat von PV-Teddy


    Wo steht die Anlage denn und gibt es in der Nachbarschaft "stationäre" Anlage, die einen Ertragsvergleich ermöglichen?


    Natürlich gibt es jede Menge Vergleichsanlagen - nur ohne Deger Tracker :D . Und wegen (aktuell) schlappen 15% Mehrertrag kein Gedanke wert. Wir haben ja jede Menge Anlagen in 72181 stehen.


    Trotzdem - schönes Teil. Nur ein Nedap passt für mich eben nicht datzu. Wenigstens Li-Ion oder besser Kolibri System hätte es sein müssen. Auf die paar Euro wäre es dann auch nicht mehr angekommen :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V