Erfahrungen mit Mpp-Solar: Taiwan rules!

  • Dann bin ich mal gespannt. So ein Taiwan Ding könnte gut den Strom für meine China WP machen... :P

    Halbinsel 3,44KWp, 48V/250Ah Staplerakku, TriStar MPPT60, 2 Studer XTM 2600-48
    TriStar TS60 mit 3KW Heizstab als Dump für den Überschuss
    Pedelec Kettler Boston LT

  • Nein, dass ist so eine 12KW China WP wie sie in der Bucht vom gondzik verscherbelt wird. Hab die gebraucht für 500,- bekommen, aber noch nicht angeschlossen. Kommt dauernd was dazwischen.

    Halbinsel 3,44KWp, 48V/250Ah Staplerakku, TriStar MPPT60, 2 Studer XTM 2600-48
    TriStar TS60 mit 3KW Heizstab als Dump für den Überschuss
    Pedelec Kettler Boston LT

  • Erfahrungen mit der Firma und dem Zoll:
    MPP-Solar antwortet umgehend auf alle Fragen; Hr. Hsiao kann auch technischen rat geben; die Antworten brauchten nie länger als einen Tag.
    Das Paket kam mit einer aufgeklebten Fake-Rechnung über 60$ und als Geschenk deklariert; sollte wohl den Zoll sparen, der aber so dumm nicht ist; Kosten; 19% Einfuhrsteuer, 6,6% Zoll


    Lieferzeit: etwa eine Woche, Lieferkosten etwa65 Euro.

  • Habe 3x Pip4048 mit parallel Kit bestellt, für 3 Phasen. Leider kam heute die Mail das die Ware doch nicht wie geplant heute verfügbar ist, der Hersteller kann nicht liefern. Out of stock. Also kaufen die fertig ein. Ob exclusiver Zulieferer, oder frei eingekauft weiß ich nicht.


    Davon abgesehen ist die Kommunikation mit Hr Hsiao sehr gut. Mir wurden meine Fragen vorab schnell beantwortet.

  • Abend also ich habe den solar wechselichter mit 8k und den 50 amp mpp solar laderegeler die anschluss klemmen bei dem Laderegler sind echt eng und etwas klein könnten ruhig grõsser sein. Bei dem Wechselrichter ist es nicht so 7,5kw war das max was ich bis jetzt gezogen habe. Hat er gut erledigt hatt. Nur der leerlauf von 5 amp ist etwas hoch dafür sind es bei 4kw auch nicht mehr.

  • Zitat von nightwalker78

    Abend also ich habe den solar wechselichter mit 8k und den 50 amp mpp solar laderegeler die anschluss klemmen bei dem Laderegler sind echt eng und etwas klein könnten ruhig grõsser sein. Bei dem Wechselrichter ist es nicht so 7,5kw war das max was ich bis jetzt gezogen habe. Hat er gut erledigt hatt. Nur der leerlauf von 5 amp ist etwas hoch dafür sind es bei 4kw auch nicht mehr.


    Ich geh mal von 48V aus .. .. 5A .. => Eigenbedarf .. na bumm.. das sind ja 5 kWH am Tag??