Es wird KEINE Halbinsel- Inselhüpfen!

  • (Fortsetzung von: http://www.photovoltaikforum.com/viewtopic.php?f=57&t=85133)
    So, nun habe ich den Studer Xtender verkauft.
    Dafür habe ich mir eine recycelte Bluebatt- Batterie gekauft (Kosten incl. Spedition: 514,-), 465 ah, 12V.
    Gleich die übliche Frage: Welche Sicherung brauche ich? Wie schließe ich Sicherung und Wechselrichter Ordnungsgemäß an ein 70mm2 Kabel an?
    Geladen wird er ab jetzt mit dem hier:
    http://www.ebay.de/itm/800W-12…ain_0&hash=item20da6ae74b


    das Teil hat auch gleich einen 800w- Wechselrichter, damit wird vorläufig mal die Gefriertruhe versorgt.


    Das Konzept dieses Projektes lautet weiterhin: Eine Anlage möglichst aus Gebraucht- und Billigstteilen aufzubauen. Da war der Studer sowieso fehl am Platz :lol:
    "Billig" ist das Hobby aber nicht: Momentan habe ich bereits 2800,- für etwa 1 installiertes KWP ausgegeben.


    Nächste geplante Ausgabe:
    Steca 12v- Gefriertruhe PF 166 (schlappe 800,-; Oder kennt wer was billigeres?
    Nächse geplante Installation:
    Heizung mit Stuereung und vor allem ST direkt an den Wechselrichter.


    Ab jetzt: Wenn Insel, dann richtig!

  • Mutig gleich mit der Gefriehrtruhe und neuem System anzufangen.. ich drück dir die Daumen... Sicherung NH150 mit Lasttrenner wird bei 70er Kabel und Stapler meistens genommen

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

    Einmal editiert, zuletzt von pezibaer ()

  • Zitat von pezibaer

    Mutig gleich mit der Gefriehrtruhe anzufangen..


    Findest´? Mein Stromzähler zeigt ungefähr 800w Anlaufstrom, das sollte der Taiwanese dcoh packen...

  • Najo... viel bekannt über zuverlässigkeit ist hier nicht... momentan klingen die nur gut am Papier... die müssen sich mal erst beweisen

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Für was kaufst Du eine 12V Gefriertruhe wenn Du einen Wechselrichter hast?
    Die Mehrkosten für die Truhe würde ich in einen größeren Wechselrichter stecken.

  • Zitat von BRJ

    Für was kaufst Du eine 12V Gefriertruhe wenn Du einen Wechselrichter hast?
    Die Mehrkosten für die Truhe würde ich in einen größeren Wechselrichter stecken.


    ...weil die Truhe schon gesundheitsgefährdend kaputt ist (hatte schon mal Spannung auf dem Gehäuse und muss weg!); der Wechselrichter ist für mich nur Beiwerk zum 3-Stufen-Ladegeräht, kombiniert aus Netz und PV. Ist halt quasi gratis dabei.
    Aber mich hat das "Gleidhstromhaus" ein bisschen angestachelt;)


    Unbedingt rational ist das alles nicht; aber ich hatte mit den Studer Xtender so viel zu kämpfen, dass ich mir dachte "muss auch einfacher gehen!"; und wenn man statt 1300,- für den Studer plus NA plus Abnahme durch Elektriker plus evtl. Zählertausch gerade mal 300,- für ein Ladegerät plus WR zahlt, hat man eben noch "Spielgeld" übrig. Und da die Kühltruhe ohnehin getauscht werden muss, lege ich eben mal 200-300 Euro drauf und habe dafür einen echten Inselverbraucher. Fpr die 300,- kriegt man ja auch nicht den tollsten WR.


    Den jetzigen 800W WR will ich direkt vor die Heizung (Holzvergaser mit Hocheffizienzheizungspumpe, Solarthermie, Zirkulationspumpe) hängen. Dann liegt meine Grundlast bei etwa 20w, und vielleicht bekomme ich AB und Router ja auch noch auf 12V zum Laufen. Mit dem Warmwasser von ST und Holzvergaser betreibe ich jetzt schon Wama und Spülmaschine, wenn ich jetzt noch die Zirkulationspumpe bei Sonnenschein laufen lasse dürfte mein Tagesverbrauch bei etwa 4kwh/Tag liegen, Das bei 2 Erwachsenen, 2 Kindern, 165qm. Täglich mind. 1 Waschmaschinenfüllung und 1 Spülvorgang, pro Tag mind. 2 Stunden Computerarbeit.
    Schon gut, oder? :P

    Einmal editiert, zuletzt von Tatra603 ()

  • Zitat von JohnDooe

    4kwh/Tag... pass auf, daß sie Dich nicht demnächst nach Schwaben ausweisen ;-)


    Muss in Nürnberg wohnen, habe nichts zu verlieren !

  • Zitat von pezibaer

    NH150 mit Lasttrenner wird bei 70er Kabel und Stapler meistens genommen


    Den Lasttrenner lass´ ich weg, aber kannst du mir bei den Sicherungen und -haltern helfen? Ich finde Angebote zwischen 30 und 240 Euro, alles mit kryptischen Kürzeln!

  • gelöscht: scheinbar vertippselt am Smartphone

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh