Nachfrage Batterie Verschaltung

  • Zitat von egn

    besteht die Gefahr dass die eine Hälfte der Batterien überladen wird und die andere Hälfte wegen zu geringer Ladung sulfatiert.


    Guten Morgen, und danke für deine Antwort.
    Sind die 0,2V so dramatisch das ich mir da solch großer Sorgen machen müsste?


    LG Rui

    Victron Mppt 150/60, 2,52KWp Monokristallin, 24V 4PZS 320AH Batterie, Reines Sinus 24V 2KW WR, BMV 700

  • Im 0,2 V im Ruhezustand sind nicht dramatisch. Die Frage ist wie hoch die Differenz und dann die absoluten Werte bei vollem Ladestrom und bei vollem Entladestrom sind.


    Man schaltet einfach nicht Batterien in Reihe die unterschiedlichen Ladezustand haben.

    Mobile Insel: PV 2kWp (mono), Solarregler 2xMPPsolar PCM5048 (MPPT), LiFePO4 1020Ah/25,6V, Lichtmaschine 4,2kW, Netzladegeräte 2xPhilippi AL30 24V, 2xKosun 6kW Sinus-WR 24V, Mastervolt Batteriemonitor BCM-III

  • Naja so krass unterschiedlich waren sie ja nicht.


    Eben gemessen, linker Seite 12,82V, rechter Seite 12,81V


    So wie ich das sehe, wird es doch gut und schnell Balanciert :danke:

    Victron Mppt 150/60, 2,52KWp Monokristallin, 24V 4PZS 320AH Batterie, Reines Sinus 24V 2KW WR, BMV 700

  • Wie schon geschrieben ist nicht die Ruhespannung entscheidend sondern die Spnnungen bei maximalem Ladestrom und maximaler Entladung.

    Mobile Insel: PV 2kWp (mono), Solarregler 2xMPPsolar PCM5048 (MPPT), LiFePO4 1020Ah/25,6V, Lichtmaschine 4,2kW, Netzladegeräte 2xPhilippi AL30 24V, 2xKosun 6kW Sinus-WR 24V, Mastervolt Batteriemonitor BCM-III



  • ist zwar jetzt schon eine weile her aber wenn du die batterien so wie in deiner grafik gezeigt anschliesst dann werden die unterschiedlich belastet und demnach einige schneller sterben als sie eigentlich muessten.


    deine batterien "am ende" deines kabels werden immer weniger belastet aber auch weniger geladen. der + pol muss and der einen seite angeklemmt werden und der minuspol an der gegenueberliegenden.
    beide kabel jedoch genau die selbe laenge haben.

  • Danke für deine Antwort, das hat sich bereits alles erledigt da ich jetzt PZS Batterien habe :D

    Victron Mppt 150/60, 2,52KWp Monokristallin, 24V 4PZS 320AH Batterie, Reines Sinus 24V 2KW WR, BMV 700

  • Guten Morgen,

    ich habe mal eine Frage zur Verschaltung von 6 Batterien 12v zu einer 48 v Batteriebank. Ist das überhaupt möglich und wie sieht die Verschaltung aus.......stehe gerade etwas auf dem Schlauch...

    Wäre nett wenn mir jemand auf die Sprünge hilft.....

    Gruss

    Thomas