Probleme mit NEDAP Powerrouter seit Softwareupdate auf V. 5.1.X

  • Liebe Leute,


    Mittlerweile gibts Firmware 5.1 die vor allem was die Batterielebenszeit etc. betrifft, einige Verbesserungen aufzuweisen hat.


    Der Powerrouter macht auch in regelmäßigen Abständen "Wartungsladungen" ... hier wird die Batterie kalibriert ... je öfter er das macht desto besser wird dann die Schätzung für die Restlaufzeit ...


    Ciao // Tom

  • Hallo
    Ich habe auch einen Powerrouter seit Oktober letzten Jahrens in Betrieb!
    Mit Hoppecke OPzV Akkus.
    Leider sind mir die Akkus gestern ausgestiegen, warum weiß ich noch nicht.



    HAI

    5,6KwP
    28x ZN Shine 205W Mono
    Donauer PowerRouter
    Donauer SolarPack250
    Süd-West Ausrichtung

  • Zitat von haitron

    Hallo
    Ich habe auch einen Powerrouter seit Oktober letzten Jahrens in Betrieb!
    Mit Hoppecke OPzV Akkus.
    Leider sind mir die Akkus gestern ausgestiegen, warum weiß ich noch nicht.



    HAI


    Wurde Dir das Update zufällig aufgespielt und der PR macht jetzt erst mal ne Wartungsladung?

  • Zitat von KlausM


    Wurde Dir das Update zufällig aufgespielt und der PR macht jetzt erst mal ne Wartungsladung?


    Bei mir ist das übrigens so ... Nur ist das auf mypowerrouter.com ja eindeutig ersichtlich dass er eine Wartungs/Erhaltungsladung macht ... Bei mir steht da jetzt "Erhaltungsladung" bei der Batterie ....

  • Zitat von tomleitner

    Bei mir ist das übrigens so ... Nur ist das auf mypowerrouter.com ja eindeutig ersichtlich dass er eine Wartungs/Erhaltungsladung macht ... Bei mir steht da jetzt "Erhaltungsladung" bei der Batterie ....



    Die Wartungsladung kann bei miesem Wetter recht lange dauern, da dazu erst mal nur Sonnenstrom verwendet wird. In der letzten Ladungsphase muß dann über einen deffinierten Zeitraum ein gleichbleibend kleiner Ladestrom fließen, der dem PR sagt, daß dies nun die 100% Ladung sind.


    Grüße

  • Ja die Ladung dauert schon seit gestern ... obwohl die Sonne scheint ... nun scheint er bei 95% steckenbeblieben zu sein obwohl genug Ladeleistung da wäre .... wird wohl morgen fertig werden ....

  • Bei mir ähnliches... Nur hat meiner durch das das ich an der Batteriekonfiguration was geändert habe, seinen tatsächlichen SOC verloren und steht nun bei 22%. Das kenne ich aber. Wenn mal richtig die Sonne scheint berappelt sich das wieder.

  • HAllo
    Also meine Akkus sind ausgeschaltet worden, es gibt wohl ein PRoblem mit dem Powerrouter.
    Am letzten Freitag wurde die neueste Software draufgespielt, darauf hin sollte ich drei Tage warten, zwecks Kalibrierung der Akkus ! Aber die sind schon lange um, und die Akkus laufen immer noch nicht!
    Aus dem Wintermodus sind sie pünktlich am 1ten zweiten aufgewacht und haben auch bis zum 12ten zweiten druchgehalten, dann sind sie ausgestiegen, gingen auf Störung.Das System wurde dann von Nedap wieder gestartet, aber die Akkus blieben erst einmal aus, da erst neue Software drauf sollte.
    So Akkus sind heile alles in Ordnung, nur, so der Progger, ich habe einen Verbrauch auf meinem Backup, also dort wo normalerweise der Notstrom hinfließen soll.Das sollte aber kein Verbrauch, und wenn nur minimal sein.
    Ich habe aber in den letzten drei Monaten des Betriebes schon 12kwh dort verbraucht.
    Das hat anscheinend die Akkus zur Störung veranlasst.
    So Nedap ist anscheinend dran, kann dies im Moment auch nicht erklären.
    Ich hoffe das es bald wieder läuft!!!!


    HAITRON

    5,6KwP
    28x ZN Shine 205W Mono
    Donauer PowerRouter
    Donauer SolarPack250
    Süd-West Ausrichtung

  • Hallo haitron,
    Du bist nicht der einzige. Auch bei mir gibt es ähnliches Problem :?
    Mein PR versorgt nur aus der Batterie wenn der Akku zuvor 100% voll war. Als ob er die Wartungsladung nach jeder "Entnahmephase" vornimmt...
    Am besten wäre ein vorübergehender Downgrade auf 4.2.2 bis die Probleme beseitigt sind. Nur ob das überhaupt geht?