EV und Dump Load Steuerung auf Basis Frequenzanhebung (SI)

  • Zitat von mdmd

    einstein0
    Die Carlo Gavazzi Leistungssteller der RN1F Serie scheinen nicht mehr verfügbar zu sein.
    Welches Gerät verwendest du aktuell? Vielleicht: RGC1P23V30EA
    http://www.gavazzi.de/index.ph…ler-der-serie-rgs1p-rgc1p


    Bisher haben die Kunden, oder Installateure die Geräte beschafft. Doch da ich diese per SPS ansteuere, genügen inzwischen preiswertere Halbleiterrelais mit Nullspannungsansteuerung.
    Die Geräte für Hutschienenmontage sind m.E. keine gute Lösung wegen der Wärmeentwicklung.
    Erfahrungsgemäss empfehle ich SCR's mit 600 V Schaltspannung.
    Im übrigen finde ich auch die Frequenzanhebung von WR eine Krücke und arbeite nicht mehr damit.
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.