Kauf Apple Tesla ?

  • Zitat von Helmut1

    Ich denke das liegt an unserer Erziehung die geprägt ist aus einer Mischung einerseits aus einer zum linksradikalismus tendierenden Lehrkörperschaft...


    Wo gibt's die denn? :shock: Ich habe nur Lehrer gesehen, die schon bei leichter Linkstendenz vom Direx und Kollegenkreis ausgegrenzt wurden.

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    eBike, Hyundai Ioniq seit 5/2017, Prius seit 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

  • Es wäre im Endeffekt ja nur eine konsequente Entwicklung, wenn ein Softwarekonzern bei einem Fahrzeughersteller einsteigt. Und Apple würde vom Image perfekt zu Tesla passen, oder? Beides Konzerne mit Premiumanspruch in ihrem Bereich.


    Ich habe vor kurzem gelesen, daß z.B. Google ähnliches plant, bzw. vielleicht sogar selbst Fahrzeuge bauen lässt, um diese mit Android als Betriebssystem zu bestücken.
    Wenn man mal nachdenkt, wie viel Software in einem Auto nötig ist
    - Navi
    - Motor und Getriebemanagement
    - ABS, ESP usw.
    - Komfortfunktionen wie Klima, Sitze usw.
    - Entertainment
    -....usw.
    dann ist das bisschen Blech eigentlich nur noch nebensächlich :twisted:


    Wenn wirklich solche Konzerne wie die beiden eben genannten in den Fahrzeugbereich einsteigen sollten, dann bekommen einige "alte" Hersteller ganz schnell kalte Füße und nach unten zeigende Absatzzahlen, wetten?


    Auf alle Fälle eine interessante Entwicklung!
    Bin nur mal gespannt wie das iCar heißen soll, das "i" hat ja schon BMW :mrgreen:

    2004: Schott ASE 300 (285 W) + Schott ASE 275 (275 W)
    2009: Schott Poly 280W
    2010: Schott Poly 290W + BHKW I 5,5 kW
    2012: Schott Poly Protect 180W + Yingli Panda 265W
    2013: BHKW II 5,3 kW
    2014: SMA SI 6.0H + 530Ah Akku für BHKW I

    2015: SMA SI 6.0H + 680Ah Akku für BHKW II

  • Eine Zusammenarbeit waere ja ganz ok, wie ich finde, aber ein Aufkaufen moechte ich persoenlich lieber nicht sehen.
    Ich faend's gut wenn Tesla auf der bisherigen Schiene weiter macht. Die bringen Leben in eine ansonsten etwas verstaubte Branche...

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    eBike, Hyundai Ioniq seit 5/2017, Prius seit 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

  • Zitat von kassiopeia


    Wo gibt's die denn? :shock: Ich habe nur Lehrer gesehen, die schon bei leichter Linkstendenz vom Direx und Kollegenkreis ausgegrenzt wurden.


    Auf allen Schulen auf der ich war, war der Lehrkörper entweder ganz dunkelrot oder hardcore ökologistisch eingestellt. Wobei die jüngeren Lehrerinnen eher auf Ökotrip waren und die männlichen eher so Richtung Ho, Ho Hotchi min... :evil: .
    Ok, es waren vielleicht auch ein paar geistig nicht gestörte darunter. :wink:
    Aber ich könnte dir stundenlang Geschichten erzählen was da teilweise abging... grusel :?


    Gruß Helmut

    Fahrzeug: noch Verbrenner

  • Zitat von Helmut1


    Auf allen Schulen auf der ich war, war der Lehrkörper entweder ganz dunkelrot oder hardcore ökologistisch eingestellt.


    Gruß Helmut



    Lehrer halt. Hast Du mal mit mehreren gesprochen, warum die wirklich Lehrer werden wollten?
    Wenn sie ehrlich waren, haben die wenigsten gesagt "Weil sie unseren Kindern eine Zukunft bla bla bla


    Weil sie Beamte werden mit traumhaften Urlaubszeiten, Leistungsdruck eher ein Fremdwort ist, die Chance auf eine Frühpensionierung so hoch wie kaum wo anders....


    Es mag Ausnahmen geben, ich durfte -Gott sei Dank- so eine erleben! Aber die Menge sieht das eher pragmatisch.

  • Auf Gerüchte gebe ich nix, da es dann meist zu spät ist, irgendwelche außerordentlichen Gewinne einzufahren.


    Aber Google sieht massive Möglichkeiten im Bereich Transport. Diese Aussage kann man jetzt bewerten wie man möchte, aber "meist" bedeutet solch ein Statement, dass da bald eine größere Geschichte im Aufmarsch ist.


    Ob Google oder Apple selbst in die Hardware Produktion als Mehrheitsgesellschafter einsteigen werden wollen? Warum sollten sie das machen? Es reicht doch TESLA und anderen einige Mrd. $ Kredite zu geben und etwas mehr als 10% zu halten. Dass die dann ausschließlich deren Software verwenden und einbinden ist ja deren Ziel bzw. das 100% alle Kundendaten durch ihre Server laufen. Über Tesla könnte man auch an Daimler und Toyota kommen.


    Denn Google oder auch Apple wollen schon mit Stückzahlen einsteigen und nicht nur eine "kleine Randgruppe" bedienen.


    *Die Verbindung von Büro, Auto + Homeoffice incl. Reiseplanung und Optimierung (Bahn, Flugzeug, Mietwagen) kann bestimmt 10% Kosten und einiges an Zeit sparen. Da der Markt (Umsätze) schon um einiges größer ist, als z.B. der Musikmarkt, muss man ja nicht sonderlich schlau sein, um zu ahnen, welche Umsätze und Gewinne da drin sind, für eine erfolgreiche Kooperation.

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010