NEDAP 3 Phasensensor Verständnisfrage

  • Hallo Zusammen,


    ich habe eine Frage zum 3 Phasensensor von NEDAP.
    Ich verstehe nicht was das Ding macht.
    Nach vielen Lesen von Brochüren habe ich als Stromlaie ein grobe Vorstellung davon.


    im März 2013 haben wir eine NEDAP Solaranlage (PR50S) mit Batterien installiert bekommen.
    Das ganze läuft auf ein Phase (L1)


    Solange meine Verbraucher auf L1 sind und die Batterie oder die Sonne dazu bereits beziehe ich keine (teueren) Strom von meinen Stromanbieter.
    Schalte ich nun einen großen Verbraucher (Herd, Durchlauferhitzer) an beziehe ich Strom von L1, L2 und L3.
    Also L1 meine Batterie, L2 Stromanbieter und L3 Stromanbieter.


    Das bedeutet ich kaufe weiterhin teuren Strom auf L2 und L3. :(
    Sind andere kleinere Verbraucher (Licht, Fernseher. usw.) auf L2 und L3 muss ich auch hier den Strom kaufen. :(


    Richtig 1 ????????????????????????????????





    Nun gibt es diesen 3 Phasensensor von NEDAP.
    Der erkennt nun den Verbrauch von L1, L2 und L3
    Aber NUR den Verbrauch.


    Richtig 2 ?????????????????????????????????


    Beziehe ich nun Strom von L1, L2 und L3, erkennt der 3 Phasensensor das und macht folgendes:


    L1 kommt von meiner Batterie. L2 vom Anbieter, L3 vom Anbieter. Nun wird allerdings der verbrauchte Strom von L2 und L3 über L1 wieder "zurückgegeben".


    Oder Licht, Fernseher auf L2 und der Sensor gibt den Verbrauch über L1 zurück.



    Richtig 3 ?????????????????????????????????



    So ich hoffe das klingt nicht zu bescheuert wie ich es beschreibe.
    Aber dafür fehlt mir das Verständnis. Deshalb diese Art das zu beschreiben.
    Wenn meine Logik soweit richtig ist, würde es doch sind machen einen 3 Phasensensor anzuschaffen, oder nicht ?


    Schöne Grüße


    Marian

  • Hallo Marian,


    ich habe auch den Nedap Router mit drei Phasensensor.


    Wenn dieser eingebaut ist es egal auf welcher Phase du Strom verbrauchst.


    Er schaut auf alle drei Phasen und überwacht diese z.B.


    L1 300 W
    L2 450 W
    L3 200 Watt.


    Wenn die Solarleistung Null ist bezieht er insgesammt 950 Watt L1+L2 und L3 aus deinen Batterien speist diese auf L1 ein und errreicht so das der Phasensaltierende Zähler daraus 0 macht.


    Bei einer Solarleistung von 500 Watt aus der Solaranlage werden natürlich nur 450 Watt aus den Batterien entnommen.


    Es wird versucht den Eigenverbrauch damit zu erhöhen. Das geht natürlich nur wenn genug Energie in der Batterie enthalten ist.


    Ein Problem besteht wenn sehr viel auf den 3 Phasen oder auch nur einer Phase verbraucht wird. Man sollte dann die maximale Wattanzahl im Nedap Rputer begrenzen um die Batterie nicht zu überlasten.


    Kann man gut einstellen je nach Grösse der Batterie


    MfG

  • Hallo und vielen Dank für die schnell und klasse Erklärung.


    Ich hatte heute mit einen Elektriker gesprochen der mich an den Großhändler verwiesen hat.
    Der hält nichts von den 3 Phasensensor.

    Verstehe ich das richtig das der 1 Phasensensor nur auf einer Phase versucht den Verbrauch zu saldieren ?


    Also 500 W Verbrauch werden durch 500 W aus meiner Ausglichen ausgeglichen.
    Beziehe ich Strom aus 3 Phasen wird 1 Phasensensor nur L1 berücksichtigen da er die anderen nicht kennt.
    Richtig ?
    Also Wasserkocher auf L2 mit 1000 W und Fernseher auf L3 werden beim 3 Phasensensor über L1 saldiert.
    Richtig ?
    Das bedeutet das am Stromzähler sich nichts bewegen dürfte.


    Schönen Gruß


    Marian


    Gruß


    Marian

  • Hallo Marian,


    nein so ist es nicht.


    Der Nedap Router kann nur auf einer Phase einspeisen am besten wenn man kein 3 Phasensensor hat nimmt man die Phase wo am meisten Verbraucher dran hängen oder klemmt diese so weit dies möglich ist um.
    Wenn du den 3 Phasensensor und eine Batterie hast überwacht der Sensor alle drei Phasen wie schon erläutert und speist die erfoderliche Wattzahl z.B auf der L1 ein um einem Mull Wert zu erreichen damit kein Verbrauch mehr auftritt.
    Es ist dann egal auf welcher Phase ein Verbraucher angeschaltet ist.
    Das klappt aber nur wenn du eine Batterie hast sonst macht es keinen Sinn.


    Ein phasensaltierender Zähler macht aus z.B L1 +250 Watt aus dem Batteriesystem und Verbrauch auf L2 z.B 250 W halt Null. Er schaut nur ob eine Differenz vorhanden ist und zählt dementsprechend.


    LG

  • Hallo PAcman,


    so langsam glaube ich es verstanden zu haben.
    Nun habe ich festgestellt ist es nicht einfach einen Elektriker zu finden der einen den 3Pasensenor einbaut.


    Die ersten Anfragen wurde direkt abgewinkt. "Ne mit Solar mache ich nichts" war immer die Antwort.
    Die sollen doch nur den Part mit Strom übernehmen.
    An der Anlage muss ich doch nichts ändern.


    Das kann doch nicht so schwer sein.


    Schöne Grüße


    Marian

  • Moin Marian,

    Zitat von Marian

    ...Das kann doch nicht so schwer sein....


    das ist es auch nicht, wenn der Eli des Lesens mächtig ist.
    Steht alles in der Installations-Anleitung (PR und 3-P-Sensor) drin. Zur Not hilft bei etwaigen Fragen der nächstliegende PR-Vertriebspartner weiter.

    Sonnige Grüße von 100% Solar (Michael)

  • Frag doch einfach deine Firma die deine Solaranlage aufgebaut hat. Habe ich auch so gemacht.
    Die Firma hatte bei mir noch ein paar Restarbeiten (Sicherungsbeschriftungen) zu erledigen und so habe ich vorab gefragt ob die mir das Teil bestellen können und auch gleich einbauen. Der Aufwand ist nur eine halbe Stunde gewesen also so teuer kann es nicht werden.
    Das Teil hat mich 265 Euro gekostet du kannst es auch selbst bestellen z.B bei Elektoburmeister dort kostet er 256 Euro.


    LG

  • Hallo Pacman,


    hatte ich gemacht. Mein Elektriker der die Anlage installiert hat, will mir einen zweiten Sicherungskasten verkaufen und die Anlage verschieben. Dafür will er 1200 Euro haben. So wie ich das sehe hat der 3 Phasensensor die Größe von 3 normalen Sicherungen.


    Deshalb habe ich bei anderen angefragt.
    Am besten werde ich das Wort Solar nicht erwähnen. Nur noch ein Stromverbrauchsgerät. 3 Phasen rein- 3 Phasen raus. Muss am Wechselrichter noch was gemacht werden ?


    Reicht es den RJ45 vom 1 Phasensensor durch den 3 Phasensensor auszutauschen ?


    Schöne Grüße


    Marian