2013 hat es Tesla allen gezeigt zumindest in Nordamerika

  • Hier sind die Zahlen...



    http://insideevs.com/in-2013-t…-ls-and-porsche-panamera/


    Und das im Premiumsegment, das klingt für mich wie ältere Aussagen der Topmanager wie die vom ehemaligen RWE Chef


    PV sei so clever wie Ananas züchten in Alaska und mit einer PV Anlage könne man ja kein IPad laden...

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Auf der einen Seite freut mich das, da ein EV vor x Verbrennern, auf der anderen Seite leider kein deutsches oder zumindestens EU Farbikat. Aber so ist es eben wenn man die Zeichen der zeit verpennt. Schaun wir mal ob da nicht noch was geht und wer jetzt langfristig zulegt oder abbaut. Auf jeden Fall wird das ein Anspron für Andere sein nachzuziehen - und das ist gut so.

    PV 9kWp Süd & 9kWp Nord, SunnyIsland & 30kWh LiOn Speicher, BHKW EcoPower 1.0
    BMW i3 (ca. 13,7kWh/100km - 46tKm) - Mein Familyblog https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/

  • Hallo,
    ab wann wurde das Model S denn ausgeliefert in USA?
    Jenachdem wann würde dies die Zahl ja noch unterstreichen!
    Gruss Win

    2,4kWp BPsolar BP275F/Sunways NT2500 /2000
    4,2kWp Heckert HS-PXL-210/Sunways NT3700 /2008
    5,5kWp Axitec AC230P/Solarmax 6000S /2009
    2,7kWp Suntech STP225/Solarmax 3000S /2010
    2,2kWp Schott PolyProtect 180/SMA SB3800 /2011
    BMW i3 Yello connect /03.2018

  • Hi,


    Zitat von open source energy

    Hier sind die Zahlen...


    ich glaube, die deutschen Premiumhersteller haben den Schuss noch nicht gehört.


    Derzeit feiern sie sich alle noch selbst, weil die absoluten Verkaufszahlen aus 2013 alle deutlich nach oben zeigen.
    Das kaschiert wohl noch etwas die Entwicklung, die sich beim Marktanteil der Neuzulassungen abzeichnet . . .

  • Zitat von win_solar

    Hallo,
    ab wann wurde das Model S denn ausgeliefert in USA?
    Jenachdem wann würde dies die Zahl ja noch unterstreichen!
    Gruss Win


    ging im Q3 2012 los!

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • Ist natuerlich schon etwas gewagt, Ausstattung, Ambiente und Fahrverhalten eines Tesla S mit einem Siebener BMW in eine Klasse zu hieven.
    Der Tesla ist ein prima Auto, keine Frage. Aber Innen liegt er eher auf dem Stand eines Passat denn eines Siebeners oder A8
    Wie gesagt, nix gegen den Tesla. Tolles Auto.
    Aber das definitiv eine andere Liga. Nur die Preise sind etwas vergleichbar.


    Gesendet von meinem SGP321 mit Tapatalk

  • ...dann ist nur zu hoffen, dass die nicht wieder alle eingestampft werden wie die gesamte Serie der EV1 :roll:
    einstein0

    30 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    1 kW- Insel im Camper ohne PV! EV; Mitsubishi Imiev. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 1,2 kW Bi-WR als Testspeicher.

  • Das ist eben der ziemlich schlaue Trick das Model S mit der S-Klasse zu vergleichen. Das ist ja eher beliebig. Der e-Motor bringt natürlich schon extrem viel Komfort, aber da liegt trotzdem nach einiges dazwischen.
    Auch die Kosten für das Model S sind viel geringer. Man muss ja auch Unterhalt, Bonus vom Staat usw. berücksichtigen.

  • Exakt, ich sehe den Tesla S in etwa auf dem Level eines schön ausgestattetem Passat mit allerdings stärkerem Motor.


    Gesendet von meinem SGP321 mit Tapatalk

  • Und nicht vergessen, nicht jeder S-Käufer möchte so ein Fahrzeug auch. Manche wollen einfach nur ein alltagstaugliches Elektroauto mit guter Reichweite. Da gibt's eben nur ein einziges Modell. Auch wenn einem der Zoe viel mehr zusagen würde, man landet dann automatisch beim Tesla, weils eben nur da ne "normale" Reichweite gibt.


    Gruß

    6,6kWp West 92°, DN30°; 30xSolon Blue 220 an SB4000TL und 2100TL; 2008
    16,92kWp, davon 5,64kWp Ost 88°, DN30°;24xSchott Poly 235; 11,28kWp Süd -10°, DN10° 48xSchott Poly 235 an STP 15; 2011
    2,35kWp Südwest 72°, DN42°; 10xSchott Poly 235 an SB2100TL; 2011